Top 25 Artikel

Equipment, Stories, Tutorials, Audio Interface, Cubase, Cubase Tutorial, DAW, Home Studio, Mikrofonierung, Musik mixen, Musik produzieren, Recording, Schlagzeug Aufnehmen, Studio Mikrofon, Synthesizer, Tonstudio, Vst Plugins, Blog, Hardware, Interviews, Klangvergleich, Software, Studioszene, Tests

Alle Themen

AD-Wandler ist die Abkürzung für einen Analog-Digital-Wandler, der ein analoges Signal in ein digitales umwandelt. Der Digital-Analog-Wandler hingegen, wandelt ein digitales Signal in ein analoges um.


Das Abbey Road Institute ist die Bildungseinrichtung der Abbey Road Studios. Hier erfährst du alles über die Ausbildung in London, Frankfurt und Berlin!

Ableton liefert individuelle Sounddesign-Lösungen aller Art: Hier erfährst du alles über die Modulation und Produktion mit Ableton Live!

ADAM Audio wurde im März 1999 in Berlin gegründet und beschäftigt sich seitdem mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von professionellen Studiomonitoren. Ebenfalls entwickeln sie inzwischen auch HiFi-Lautsprecher.

Akai ist ein 1929 gegründetes Elektronik-Unternehmen, das heute insbesondere für ihre langjährige Serie der MPC-Sampler bekannt ist.

Analoge Synthesizer sind voll im Trend. Zum Glück ist man als Musiker nicht auf die teuer gehandelten und reparaturanfälligen Vintage-Schätzchen angewiesen. Denn auch heute kann man das Spielen und Schrauben mit einem echten Analog Synthesizer erleben und genießen − vor allem kann man es sich leisten. [gallery ids="7001,7004,7005,7006,7007"]

Ob es an der frischen Luft der im alpinen Teil Frankreichs gelegenen Heimatstadt der Arturianer liegt – man weiß es nicht. Auf jeden Fall wissen die Jungs, wie man berühmte analoge Synthesizer im Rechner zu neuem Leben erweckt und analoge und digitale Synthesizer baut. [gallery ids="4877,4862"]

Ein Interface ist ein Verbindungspunkt. Die Oberfläche eines Programms wird grafisches Interface genannt, da es die Funktionalität des Programms mit dem User verbindet. Ebenso ist die Verbindung von Geräten über Interfaces gelöst. Ein Audio-Interface beispielsweise ermöglicht die Verbindung des Computers mit anderen Geräten, die Audio-Signale erzeugen. Damit diese Verbindung klappt, müssen beide Geräte über ein bestimmtes Protokoll miteinander kommunizieren können.

Sehr teure Rechner halten sich nicht wesentlich länger als ein ordentliches Mittelklassemodell. Von Billigschnäppchen sollte man dagegen die Finger lassen – vor allem wenn es um das eigene Homestudio und den Audio PC geht.

Beats sind die Grundpfeiler moderner Popmusik. Der Beat ist Motor, Rückgrad und Energiequelle eines Songs, über ihn definieren sich zudem meist die Genrezugehörigkeiten. Er nimmt als solches einen zentralen Punkt und maximale Aufmerksamkeit im weiten Feld der Musikentstehung ein: Stimmt der Beat, ist ein großer Teil der Produktion in trockenen Tüchern. In unserer Workshop-Reihe möchten wir dir wichtige Grundlagen, verschiedene – auch sehr konträre – Philosophien und nicht zuletzt praktische Tipps und Tricks vermitteln – immer aus erster Hand von echten Beat-Profis.

Behringer ist ein deutscher Hersteller von Audio-Equipment, der 1989 von dem Toningenieur Uli Behringer gegründet wurde. Die Mission von Behringer ist es seitdem, Geräte für Musiker erschwinglich zu machen.

Beyerdynamic gehört zu den ältesten und traditionsreichsten Herstellern von Audiotechnik weltweit. Die Firma Beyerdynamic steht für Audiotechnik auf höchstem Niveau. Beyerdynamic sitzt in Heilbronn, gegründet wurde die aber 1924 in Berlin unter dem Namen „Eugen Beyer elektrotechnische Fabrik” – das alte Firmenschild ziert bis heute den Eingangsbereich. Initialzündung für Eugen Beyer war der aufkommende Tonfilm, und so handelte es sich bei seinen ersten Produkten um Lautsprechersysteme für Kinos. Firmensitz von Beyerdynamik

Unter binauralen Aufnahmen versteht man Aufnahmen, die mit zwei in einem Kunstkopf integrierten Mikrofonen aufgenommen werden.

Bitwig ist ein Berliner Entwickler von Audio-Software. Das Hauptprodukt von Bitwig ist die DAW Bitwig Studio, die auf Windows, Mac OS X und Linux läuft.

Cubase ist ein Sequenzer-Programm für Midi- und Audiodaten der Firma Steinberg. Hier findest du News, Tests und praktische Tutorials rund um Cubase!

Unsere Tutorials für Steinberg Cubase zeigen euch Tipps & Tricks zur Klangbearbeitung, zur Verbesserung des Workflows oder auch grundlegende Basics der DAW-Software von Steinberg. [gallery ids="6253,6252,6239,6240,6155"]

DAW steht für Digital Audio Workstation. Früher meinte man mit Workstation spezielle, sehr leistungsfähige Arbeitsplatzrechner. Heute ist DAW im Allgemeinen ein Synonym für die Audiosequenzer-Software.

Controller ist eigentlich ein Sammelbegriff für regelbare Steuerungsvorgänge über MIDI. Hardware Controller sind externe MIDI-Geräte, die verschiedene Regelmöglichkeiten zur Verfügung stellen wie z.B. Schieberegler, Potis, Pads, berührungsempfindliche Kunststoff-Flächen (Ribbon). Hardware-Controller sind vor allem für Software-Synthesizer eine sinnvolle Ergänzung. Eine besondere Art von Controllern sind die DAW-Controller. Statt am riesigen Mischpult zu schrauben, bedeutet Studioarbeit heute meistens „Maus schubsen“. Aber es geht auch eleganter — mit DAW-Controllern. Doch wie verständigen sich diese externen Kisten mit dem Innenleben der Software? Die am weitesten verbreitete „Sprache“ trägt den schönen Namen „Musical Instrument Digital Interface“, besser bekannt als „MIDI“ ... [gallery ids="12014,11891,11893,11892,11894,11921,11925,11912,11913,284"]

[gallery ids="4553,5253,5256,5255,5258"]

Dante ist eine Schnittstelle an Geräten unterschiedlicher Hersteller und wurde von dem australischen Unternehmen Audinate entwickelt.

Jeder, der sich mehr oder weniger regelmäßig mit dem Produzieren von Musik beschäftigt, kennt diese Fragestellung: Man hört ein Lied oder einen Sound aus dem Radio und fragt sich "wie haben die das nur gemacht?! Warum klingt das bei mir nicht so?" Um solche Mythen zu lüften, haben wir Henning Verlage (Unheilig-Produzent und Dozent an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster) für unsere Reihe De/constructed engagiert und veröffentlichen jeden Monat eine neue Folge im Videoformat.  

Du möchtest auch offline alles über Recording und Sounddesign erfahren? Mit unseren praktischen E-Specials über Drum Recording, Songwriting und Co. kein Problem!

Taugt das Gerät wirklich etwas? Wie schaut es mit der digitalen Plug-in-Version aus? Unter Equipment befinden sich Testberichte, News und Infos zu den Highlights des aktuellen Equipments rund um Recording und moderne Musikproduktion. Ob Software, Hardware-Controller, Mikrofone oder die neuesten Nahfeldmonitore – zu allem, was heiß ist, gibt es hier Auskunft und unsere Beurteilung!

Equalizer, Dynamische Effekte, Tremolo, Chorus & Co. – hier geht’s um die verschiedenen Effekt-Typen, die du für das Recording benötigst. Klicke einfach auf weiterlesen!

[gallery ids="3214,3213,3212"]

Field Recording - Natur, frische Luft, coole Sounds. Man schnappt sich den Field Recorder und zieht los. Die besten Sounds sind oft die, die einem im Alltag irgendwo spontan begegnen. Also Field Recorder gezückt und Sound aufgenommen. Field Recording bedeutet oft lange Spaziergänge. Man findet überall Sounds, an jeder Ecke in der Stadt, im Wald, am Fluss oder sonstwo. Field Recording ist sehr Fassettenreich und setzt der Kreativität keine Grenzen. Beim Field Recording entstehen oft aus ganz simplen Sounds abgefahrene Klänge, die später die Basis einer Produktion sein können. Mit einem Field Recorder zieht man los und nimmt alles auf, was einem vor die Membran gerät. Auf dieser Seite stellen wir euch Equipment und Tutorials zum Thema Field Recording zur Seite.  

Filmmusik zählt zur Funktionalen Musik. D.h. Musik, die eine bestimmte Funktion erfüllen soll (in diesem Fall die Untermalung von Bewegtbildern) und nicht um ihretwillen existiert.

Free VST Plugins gibt es so viele, dass man schnell den Überblick verlieren kann. Welches VST Plugin liefert den besten Sound, welches viel Funktionalität?

Gibt es etwas Persönlicheres als die menschliche Stimme? Nö! Und deshalb sollte man sich beim Gesang aufnehmen auch besonders viel Mühe geben! [gallery ids="4844,7374,7373,7370"]

[gallery ids="3902,318,320,2908,331"]

Du möchtest ein Homestudio einrichten oder einfach nur die Akustik verbessern? Hier findest du Tipps und Tricks rund um dein Homestudio!

[gallery ids="7902,7903"]

[gallery ids="4509,8309,5525,4834"]

Kopfhörerverstärker heißen zwar Kopfhörerverstärker, können aber meistens weit mehr als akustische Signale verstärkt auf den Kopfhörer zu senden. Sie sind essenzielle Tools bei der Musikproduktion. kopfhoererverstaerker_1_phonitor Die Wiedergabemöglichkeiten des Kopfhörerverstärkers SPL (Mini-)Phonitor sind einzigartig: Per Crossfeed- und Angle-Einstellung lässt sich das Abhören über Monitorboxen simulieren, wobei auch das Problem der Im-Kopf-Ortung der Phantommitte berücksichtigt wird.

[gallery ids="2606,3165,2238,2237"]

Kunstkopf ist nicht „nur“ das Titelthema der Sound&Recording-Ausgabe 1/2016, sondern auch eine sehr spannende Form von Aufnahmetechnik, die nach der Einführung vorrangig für Hörspiele zu Beginn der 1970er nun verstärkt wiederentdeckt wird. Denn man kann im Kunstkopf-Verfahren auch Musik aufnehmen bzw. zu diesem Zweck Sounds sammeln, denen eine spezielle Raum- und Stereo-Klangcharakteristik zu eigen ist. Kunstkopf Bei diesem modernen Kunstkopf sitzt die Membran des ungerichteten Kugelmikrofons im Gehörgang - ganz wie im echten Leben.

Im Klangvergleich testen wir Mikrofone im Studio-Setup, vergleichen Hardware gegen Hardware und Hardware gegen Software (Plugins). Aber auch andere Geräte wie Handy- und Field-Recorder werden auf ihre Klangeigenschaften und Praxistauglichkeit unter die Lupe genommen.

Logic Pro X ist ein Audio/MIDI-Software-Sequenzer von Apple.

[caption id="315" align="alignnone" width="598"]DAW Controller von Axiom DAW Controller von Axiom[/caption]

MIDI-Daten sind keine Audiodateien, sondern Steuerdaten. MIDI zeichnet also keine Töne auf, sondern notiert, welche Note, wann und wie hart angeschlagen wurde. [gallery ids="8002,5494,3813,2749,225,200"]

MIDI Controller sind Interfaces, die Funktionen der DAW und Software-Synths steuern. Hier erfährst du alles über die Alleskönner!

Nichts klingt gut in einem Mastering Studio. Es klingt alles so, wie es klingt. "Ach so! Oh ...", ist eine gängige Reaktion, wenn Produzenten ihre Mixe aus ihrem DIY-Studio zur Mastering Session tragen, und das ist überhaupt nicht schlimm. Deswegen machen wir das ja. Hier ein paar DIY-Tipps, wie ihr euren Mix gestaltet, damit ein Mastering Engineer das Beste daraus machen kann. [gallery ids="6972,6971,7483"]  

[gallery ids="320,2908,2897,2895,2894,383"]

Kaum ein Hersteller hat so viele Audio- und Video-Interfaces im Programm wie MOTU. Kein Wunder, zählt die in Bosten, Massachusetts ansässige Firma doch zu den Pionieren des Digital-Recording. Angefangen von den ersten MIDI-Interfaces (richtig, die baut MOTU auch heute noch) bis zu hochwertigen Audio-Interfaces und kompakten Desktop-Lösungen mischt MOTU ganz vorne mit, wenn es um Computer-basiertes Recording geht.

[gallery ids="6864,2159,2190,2173,111"]

Mixing von Musik, damit können mindestens drei verschiedene Techniken und Bereiche gemeint sein: Mixing im Tonstudio bzw. Homestudio, Live-Mixing für die Bühne oder DJ-Mixing. In Sound&Recording geht es meistens um den ersten dieser drei Mixing-Begriffe. Im Studio ist das Mixing ein sehr wesentlicher Teilprozess der Musikproduktion. Mixing bedeutet hier im Wesentlichen, dass die verschiedenen Spuren und damit die verschiedenen Instrumente und Sounds eines Musikstücks so einander angepasst – eben gemischt – werden, dass sie sich schön aneinander schmiegen. Aufeinander abgestimmt werden können beim Mixing die Lautstärke, das Equalizing, das Stereo-Panning, Effekte wie Raum und Hall und allerlei weitere Parameter der einzelnen Spuren. [gallery ids="8364,8362,8363,8298,8294"]

Du interessierst dich für Musikproduktion und fragst dich, wie geübte Produzenten einen Hit basteln?

Hier erklären wir, wie du eigene Aufnahmen oder Songs schneiden kannst. Plus: Die besten kostenlosen Tools!

Die Musikmesse Frankfurt 2018 hat dieses Jahr vom 11. bis 14. April ihre Tore geöffnet. Dann zeigen wieder Aussteller aus aller Welt über 30.000 Produkte und Neuheiten rund um die Themen Musik, Instrumente, Vermarktung und Produktion.

Die NAMM ist eine der größten Messen der Musikindustrie und findet in Anaheim, Kalifornien statt. Hier erfährst du von allen Highlights der NAMM-Show!

Native Instruments ist führender Hersteller von MIDI-Controllern und Production Tools. Hier gibt's Insights und alles Wissenswerte über Native Instruments!

[gallery ids="4217,1922,1850"]

[gallery ids="3537,1881,284,83"]

Bis in die 80er-Jahre war es millionenschweren Popstars vorbehalten, ein eigenes Recording Studio zu betreiben, um frei von Zeitdruck und ohne einen Aufpasser der Plattenfirma an Songs zu feilen. Noch nie war der Einstieg ins Recording so günstig wie heute.

[gallery ids="4527,4260"]

[gallery ids="7824,7823,7822,7830,3444,8174"]

Die Roland Corporation ist eine des führenden und innovativsten Unternehmen der Musikindustrie. Hier gibt's alle Infos und Highlights zu Roland!

[gallery ids="3450,6487,6442,6452,6486"]

Um in der Musikwelt auf dem neuesten Stand des Geschehens zu sein, findest du hier Interviews, Storys und Neues aus der Szene. Dabei stellen Produzenten und Musiker ihre Arbeitsweise vor, präsentieren ihr neues Studio oder erzählen von ihren Absichten in ihrer Produktion mit bekannten Künstlern. Neben den Recording-Tempeln in den USA richtet sich der Blick ebenso auf die Studioszene hierzulande.

[gallery ids="113"]

Sampling ist die Bezeichnung für die Digitalisierung von Audio-Signalen. Analoge Audiosignale werden abgetastet und als "diskrete" Werte gespeichert, die ein Computer verarbeiten und manipulieren kann. Sampling-Technik wird bei DAT und HD-Recording ebenso eingesetzt wie beim Sampler, Phrase-oder DJ-Sampler, Sound-Modulen oder HD-Multitrackern und erfolgt über einen Analog/Digital-Wandler (ADC), der mit einer bestimmten Sampling-Frequenz arbeitet. Gute Sampler unterstützen verschiedene Sampling-Frequenzen.

Die Vinyl-LP feiert seit einigen Jahren ein grandioses Revival und findet immer mehr Liebhaber. Beispielsweise beim bekannten Musikvertrieb Indigo macht die LP mittlerweile etwa 15 Prozent des Gesamtabsatzes an physikalischen Tonträgern aus. In einer doch eigentlich von den verschiedensten digitalen Formaten dominierten Zeit ist das ganz schön viel. Besonders kleinere Plattenlabels haben in den letzten Jahren im Zusammenspiel von Vinyl und digitalen Formaten interessante Wege zur Vermarktung entwickelt. Rundfunkstandard mit »Masse«: Trittschall und andere Ereignisse beeindrucken den ca. 25 kg schweren Plattenspieler wenig — hier in einem Tisch eingebaut. Ein Phono-Vorverstärker, der +4 dBU an symmetrischen XLR-Ausgängen liefert, ist bereits eingebaut. (Pressefoto: EMT) Save the Vinyl Vom »Stamper«, einer invertierten Kopie der Rillen, werden letztlich die Schallplatten gepresst — nach einer Reihe von Zwischenstationen.

Der Rock’n’Roll wurde in den U.S.A. erfunden, doch das Heimatland der Audiotechnik ist Deutschland. Nirgendwo auf der Welt werden so viele hochwertige Studiomikrofone gebaut wie bei Sennheiser in Wennebostel, einem kleinen Dorf nördlich von Hannover. [gallery ids="3901,6501,3889"]  

Ein Sequenzer ist ein Gerät bzw. ein Programm, das Events aufzeichnet und wiedergibt oder generiert.

[gallery ids="4844,7207,4414,4415,4416,4417,4418,7198"]

Du versuchst dich gerade im Songwriting und brauchst Tipps zum Komponieren? Bei uns dreht sich alles um Songwriting! [gallery ids="2048,2253,5738,2199,5514,2225"]

[caption id="7683" align="alignnone" width="1024"]devastor2-gui D16 Devastor 2[/caption]

Wer in der Mietwohnung Musik hört und das gerne zu nachtschlafender Zeit, der wird zwangsläufig die Lautsprecher ausgeschaltet lassen müssen und sich einen Studio Kopfhörer auf die Lauscher setzen. Im Studio benötigt man Kopfhörer aber nicht nur für stilles Arbeiten, sondern für eine ganze Menge Aufgaben! Welche Studio Kopfhörer sich für welche Aufgaben eignen, erfährst du hier! [gallery ids="9932,9927,9933,9922,9931,9925,9926,9928,9929,9930,9924,9923"]

Studio Mikrofon — es geht nicht ohne! Wer nicht rein elektronisch musizieren möchte, braucht mindestens eins - besser gleich mehrere Mikrofone. Was aber braucht man überhaupt für den Anfang? Zwei der bekanntesten Studio Mikrofone sind wohl das Neumann U87 oder das U47, welches als das Lieblingsmikrofon von George Martin, dem Produzenten der Beatles, gilt. [gallery ids="7374,1852,7723,7657,7209,3446"]

Die Studiomonitore sind die Ohren des Studios. Hier erfährst du alles zu den geeigneten Lautsprechern und deren Anschaffung!

Ein Synthesizer ist ein Gerät zur Erzeugung künstlicher Klänge bzw. zur Bearbeitung/Manipulation beliebiger Klänge. Die Technik, mit der ein Synthesizer arbeitet, wird als Syntheseform bezeichnet, wobei es sehr verschiedene Konzepte gibt wie z.B. Subtraktive Synthese, FM-Synthese, Granularsynthese oder Physical Modeling gibt. [gallery ids="6586,2885,7693,7001,6524,105,2474,182,4377,4410,4301,3841,3370,3188,344"]

Die riesige Auswahl an Recording-Software überfordert so manchen Einsteiger — was für den Anfang reicht und wie man damit schnell zum Ziel kommt, erfährst du hier ... [gallery ids="8211,8309,4760,7536,8216,8206,4693,160"]

[gallery ids="7949,7948,7945,4963"]

Unsere Tutorials helfen euch mit praxisorientierten Artikeln bei der kreativen Gestaltung von Sounds. Hier findet ihr alles zum Thema Recording, Mixing, Songwriting, Beat Programming und vieles mehr.

[gallery ids="249,247"]

Die Tonmeistertagung ist die Fachtagung des VDT in Köln. Hier erfährst du alles zu den Highlights und dem Programm der Tonmeistertagung!

Tonstudio, das ist der Platz, an dem vieles von dem stattfindet, worüber wir in Sound&Recording berichten - wenn es nicht gerade um Arbeit im Homestudio geht. Lang bevor an ein Homestudio zu denken war, gab es schon Tonstudios - als DIE Orte, in denen Musik professionell aufgenommen und gemischt oder sonstwie bearbeitet wird. In einem Tonstudio kann man natürlich nicht nur Musik aufnehmen und bearbeiten: Neben Musikproduktion geht es in einem Tonstudio auch um Hörspiele, Sounddesign für Games und den Ton von Kinofilmen. [gallery ids="7949,7948,7945,7944"]

Tontechniker sind zu finden in Bereichen wie Film, Fernsehen und Radio, über Live-Veranstaltungen, Studioproduktionen bis hin zur Entwicklung neuer technischer Geräte – kurz gesagt, überall wo auditive Signale eine Rolle spielen, ist die Tontechnik essenziell.

[gallery ids="2248,2203,2530,5082,5719,5002"]

Egal, ob Software oder Hardware - hier findest du Techberichte des neuesten Studioequipments!

Universal Audio ist ein Hersteller von Hard- und Software für den professionellen Audio-Bereich. Bekannt wurde das amerikanische Unternehmen durch seine innovativen Entwicklungen wie der moderne Aufbau von Mischpulten, ein EQ pro Kanal, oder auch der heutige Aux-Send-Bus. Heute ist Universal Audio besonders durch seine DSP unterstützten Plugins erfolgreich, die das Unternehmen in Zusammenarbeit mit vielen Herstellern von analoger Technik zusammen entwickelt. [gallery ids="4693,3495,254,4138,4260,2994"]


Plug-Ins sind kleine Programme, die die Fähigkeiten des Host-Programms ergänzen. Dies geschieht mit Hilfe einer - ebenfalls in Software realisierten - Schnittstelle, über die das Plug-In in das Audio-System des Host-Programms eingebunden wird. [gallery ids="4760,8298,4693,160,7536"]

[gallery ids="8356,6606,4141,4140,3644,3091,2235,2232"]

ZOOM Audio stellt handliche Recordingsysteme für mobile Aufnahmen her. Hier geben wir einen Einblick in die Range und Tipps für den Kauf!