NAMM

NAMM 2018, das ist die nächste Ausgabe von einer der zwei größten und wichtigsten Messen der Musikbranche – vergleichbar nur mit der Frankfurter Musikmesse. Die NAMM, auch NAMM-Show genannt, findet vom 25. bis 28. Januar in Anaheim statt, einem Ort im kalifornischen Orange County, etwas südlich von Los Angeles.

Die erste NAMM wurde schon 1901 durchgeführt, also vor mehr als einem Jahrhundert. Die Abkürzung NAMM stand dabei ursprünglich für „National Association of Music Merchants“, aber da das Spektrum der Aussteller längst international angelegt ist und weit über Händler hinausweist – insbesondere Musikalienhersteller geben sich die Ehre – ist heute nur noch die Kurzform NAMM gebräuchlich.

Auch bei der NAMM 2018 gibt es für geladene Gäste und Fachpublikum alles an Equipment zu bestaunen, was das Musikerherz begehrt. Für die Sound&Recording-Leserschaft heißt das: Vom Mikrofon zum Audio Interface, vom MIDI Controller zum Studiomonitor, vom VST-Plugin zum Synthesizer, von der neuesten DAW zum klassischsten Hardware-Mischpult.

Anzeige