Blitzschnelle Übersicht

Cubase Tutorial – Arbeitsbereiche anpassen

Cubase bietet einiges an Fenster, ein- und ausklappbaren Bereichen und Anpassungsmöglichkeiten und die Arbeitsbereiche sind eine wunderbare Möglichkeit, den eigenen Workflow zu optimieren denn hier man sich all die Fensteranordnungen, die man regelmäßig benutzt, abspeichern. Wie das geht und man hier den Überblick behält, zeigen wir euch im Video:

  1. Zunächst ordnet man sich die Fenster so auf dem Bildschirm an, wie man sie abspeichern möchte.
  2. Im Menü „Arbeitsbereiche“ findet sich nun unter dem Punkt „Arbeitsbereich hinzufügen“ die Möglichkeit, das aktuelle Setting zu speichern. Wer das Setting bearbeiten möchte, kann es über „Arbeitsbereich aktualisieren“ erneut speichern.
  3. Mit der Tastenkombination ALT-(1 bis 9 auf dem Nummernblock) kann man die Arbeitsbereiche direkt aufrufen.
  4. Wer die Reihenfolge der gespeicherten Arbeitsbereiche ändern oder Einträge löschen will, kann dies mittels „Verwalten“ erledigen.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: