Welcher Musiker hat den größten Stimmumfang?

Tabelle Stimmumfang Musiker

Mariah Carey muss sich geschlagen geben: Es gibt viele Möglichkeiten das Talent und Potential eines Sängers zu beurteilen. Eine davon ist die Überprüfung der Stimmlage. Der auf Hotels bei Konzerthallen spezialisierte Serviceanbieter Concert Hotels hat ein Ranking aufgestellt, das die unterschiedlichsten Interpreten miteinander vergleicht. Die Ergebnisse sind dabei mehr als interessant.

Anzeige

Stimmen der Welt-Stars von damals und heute

Während der Studie von Concert Hotels wurden dabei die höchsten und die tiefsten Töne, die jeder der einzelnen Musiker im Studio erreichte, ausgewertet.

Ganz oben im Ranking: Guns n’ Roses-Frontmann Axl Rose. Der Sänger kommt vom tiefen F1 bis ins hohe B6 und ist laut Grafik der Rock-Sänger mit dem größten Stimmumfang. Nach Rose folgen Mariah Carey, Prince, Steven Tyler und James Brown.

Die heutigen Pop-Stars wie Taylor Swift, Justin Bieber oder auch Katy Perry finden sich dagegen unter den Letztplatzierten wieder. Schlusslicht des gesamten Rankings ist Countrysänger Luke Bryan.

Künstliche Intelligenz – Wo wird der Produzent vermisst? – Florian Sitzmann

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

RSS Spotify| Apple Podcasts | Deezer Overcast.fm | YouTube 

Hier findest du alle Podcasts in der Übersicht!
 

Andere interessante Aha-Erlebnisse sind aus der Tabelle zu entnehmen:

Tabelle Stimmumfang Musiker

Folge uns auf Instagram:

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Dimash Kudaibergen

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Vielleicht ist es interessant für Sie zu erfahren, dass es einen Sänger aus Kasachstan namens Dimash Kudaibergen gibt, der weltweit immer bekannter wird, unter anderem für seinen Stimmumfang von über 6 Oktaven: B2 bis D8.

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Nicht nur der Umfang. Die Klarheit ist enorm und eigentlich nicht mehr zu toppen.

      Auf diesen Kommentar antworten
  3. Dimash hat alle!! Überholt: 6 Oktaven. Aber auch wie er singt – es macht sprachlos…ein Traum

    Auf diesen Kommentar antworten

Pingbacks

  1. Mastered for iTunes › SOUND & RECORDING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren