Modern Retro

Studioszene: Voxton Studio, Berlin

(Bild: Jubal Battisti)

Im beschaulichen Berliner Bezirk Weissensee hat sich ein internationales Produzententeam sein Traumstudio verwirklicht. Mit viel Leidenschaft und Eigenleistung entstand hier ein Ort, der in der aktuellen Recording-Landschaft seinesgleichen sucht. Ein Besuch im Voxton Studio …

Etwas mehr Sound-Charakter gefällig? Dann sollte das Berliner Voxton-Studio die richtige Adresse sein. Mit seiner beeindruckenden Auswahl an ausgesuchtem Vintage-Equipment dürften die Betreiber Francesco Donadello und Niels Zuiderhoek sowie das mehr oder weniger regelmäßig dort anzutreffende Produzententeam um Antonio Pulli, Simon Goff und Assistent Henrick-Johansson Havelka in der Lage sein, auch die eigenwilligste Klangvorstellung zu verwirklichen …

Anzeige

Den kompletten Artikel findest du in der Sound&Recording-Ausgabe 12 2018. Hier versandkostenfrei bestellen. 

Im Vintage-Paradies:

Das Berliner Voxton Studio beeindruckt mit einer reichhaltigen und perfekt gepflegten Vintage-Ausstattung. Vom Joe Meek Preamp aus den 50er-Jahren bis zur 16-spurigen Studer A80 finden sich audiophile Schätze mit einem Höchstmaß an Charakter und Charisma. Aber auch eine moderne DAW mit Pro Tools HD, Logic X und Ableton Live fehlt nicht.

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Der Text unter dem Foto der zwei Schlagzeugern ist der selbe, wie im Foto von den Studers davor:-) Mal davon abgesehen, analoger Sound hat was eigenes, wohl klingendes.

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Hallo Robert
      Danke für den Hinweis, ist korrigiert.

      Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: