Hands On The Mics im Abbey Road Institute in Frankfurt

S&R-Drum Recording Workshop mit Peter Walsh und Jost Nickel

Ausverkauft – Ausverkauft – Ausverkauft

Wie schon bei unserem Brass-Lauschangriff-Special im April veranstalten wir auch im Rahmen der Drum-Recording-Serie einen Praxis-Workshop. Diesmal mit dabei: Peter Walsh, der als Produzent von Peter Gabriel und Simple Minds bekannt ist, sowie Jost Nickel, der unter anderem Schlagzeuger von Jan Delay & Disko No. 1 ist. Ergänzt wird dieses Referenten-Duo durch unseren SR-Autoren Stephan Lembke.

Drum_Recording_Web
(Bild: Ingo Hermes)

In einem kurzen Theorie-Teil wird Stephan euch seine gesammelten Erfahrungen aus unserem Mikrofonklangvergleich berichten und auf die wichtigsten Basics bei der Schlagzeugaufnahme eingehen. Danach werden Peter Walsh und Jost Nickel aus ihrer Sicht als Produzent und Engineer bzw. aus der Musikerperspektive von ihrer Arbeit im Studio berichten.

Anzeige

Peter-Walsh-Abbey-Road-Institute-Foto-Marc-Bohn
Peter Walsh – Producer von Peter Gabriel und Simple Minds (Bild: Marc Bohn)

Hauptteil wird der Praxis-Part sein, bei dem das Team zusammen mit den Teilnehmern ein Drum-Set von Grund auf mikrofonieren und aufnehmen wird. Angefangen bei einer ganz simplen Mono-Aufstellung bis hin zur umfangreichen Multi-Mikrofonierung.

Highlight: Peter Walsh stellt zum Workshop die originalen Spuren der Simple-Minds-Produktion zur Verfügung, und wir haben vor Ort die Möglichkeit, die Drums zu dieser Session zusammen mit Jost Nickel neu aufzunehmen. Zusätzlich stehen ebenfalls Playbacks von Jan Delay bereit. So kann auch Genre-spezifisch auf die Drum-Mikrofonierung eingegangen werden.

foto_jost-nickel_by-matthias-mineur
Jost Nickel – Schlagzeuger bei Jan Delay & Disko No. 1 (Bild: Matthias Mineur)

Beim gemeinsamen Mittagessen oder kleinen Kaffeepausen wird es genügend Zeit geben, um sich mit Peter Walsh, Jost Nickel und der SR-Redaktion auszutauschen. Denn bei unseren Praxis-Workshops steht nicht nur das Drum-Recording im Fokus, sondern auch das Networking und der direkte Austausch mit den Profis! Wir freuen uns auf euch!

Weitere Infos

Wann: 08.10.2016

Wo: Abbey Road Institute Frankfurt

Zeit: 9:30 — ca. 18:00 Uhr

Preis: 119,— Euro


Der Drum Recording Workshop ist leider ausverkauft!

Es können keine weiteren Anmeldungen entgegen genommen werden.


Sound&Recording – Drum Recording Special

sr_0716_1Die Sommer-Ausgabe 07-08/16 von Sound&Recording steht ganz im Zeichen der Königsdisziplin im Studio – den Schlagzeug-Aufnahmen. In unserem Drum Special haben wir über 100 Mikrofone an den Drums miteinander verglichen. Udo Masshoff gibt euch Tipps, zum Stimmen des Schlagzeugs für eure Recordings. Außerdem beschäftigen wir uns mit den Themen Drum Editing in Studio One 3, mobilen Drum Recordings und damit, wie ihr mit NI Massive einen Layer für die Kick Drum basteln könnt. 

 

Weitere Themen:
  • UAD Fender `55 Tweed – Software-AMP
  • iZotope VocalSynth – Vocal Effekte aus dem Rechner
  • Zu Besuch bei Boutique-Hersteller Royer Labs
  • Mixpraxis: Rik Simpson mischt Coldplay – Hymn For The Weekend uvm.

>> Die Sound&Recording-Ausgabe 07-08/16 könnt ihr hier versandkostenfrei bestellen <<


 

Kommentare zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Drum Recording Workshop mit Peter Walsh und Jost Nickel › STICKS
  2. Bob Clearmountain – Drum Recording mit zwei Mikrofonen › SOUND & RECORDING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: