Produkt: Sound & Recording 11/2019 Digital
Sound & Recording 11/2019 Digital
ANALOGVIBES: Analoge Hardware-Legenden als DIY-Nachbau +++ MIXPRAXIS: Louis Bell – Magie und Musikproduktion +++ SYLVIA MASSY - Die Session zu einem Event machen +++ PSI AVAA C20 - Aktiver Bass-Absorber
Mastern von Subgruppen

So funktioniert Stem-Mastering – Roy Recklies – Wochenrückblick #44

In dieser Episode sprechen wir mit Mastering Engineer Roy Recklies über das Thema Stem-Mastering. Roy dokumentiert dabei, wie er an das Mastering mit Subgruppen herangeht, welche Spuren er dafür wirklich braucht, ohne sich zu sehr im Detail zu verlieren, und er erklärt, wo bei dieser Technik das Mixing aufhört und das wirkliche Mastering beginnt. Außerdem sprechen wir mit ihm auch über die aktuelle Diskussion um das Thema Mastering für Streaming-Plattformen. Viel Spaß beim Hören!

Anzeige

So funktioniert Stem-Mastering – Roy Recklies – Wochenrückblick #44

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

RSS Spotify| Apple Podcasts | Deezer Overcast.fm | YouTube 

Hier findest du alle Podcasts in der Übersicht!

Shownotes:

Monoposto: http://www.monoposto.de

Top 5 Mastering Tools von Engineer Roy Recklies: https://www.soundandrecording.de/equipment/top-5-mastering-tools-von-engineer-roy-recklies

Hier findest du alles, was du zum Thema Mastering wissen musst: https://www.soundandrecording.de/thema/mastering/

Überall – Musikproduktion in 3d-Audio für Kopfhörer: https://www.soundandrecording.de/shop/ueberall-musikproduktion-in-3d-audio-fuer-kopfhoerer/

Den Live-Stream findest du auch auf unserem Facebook- und YouTube-Kanal!  

Produkt: Sound & Recording 07-08/2019 Digital
Sound & Recording 07-08/2019 Digital
STUDIOSZENE: Bauer Studios, Ludwigsburg +++ MIXPRAXIS: Manon Grandjean / Santan Dave +++ TONI LOITSCH – Studiobau und Verkabelung des Nautilus Studios +++ EVENTIDE H9000 – Next Generation Harmonizer +++ HITS NACHGEBAUT: Henning Wehland de/constructed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren