Traumpartner aller Bands

Zoom LiveTrak L-12: Digitales Mischpult mit Mehrspurrecorder

Mit dem LiveTrak L-12 hat Zoom ein ideales Mischpult herausgebracht, um Live Konzerte mitzuschneiden. Das digitale L-12 Mischpult erlaubt es gleichzeitig zu mischen und mit den 12 integrierte Mehrspurrecorder, das Konzert aufzunehmen. Außerdem an Bord sind noch fünf individuelle, separate Kopfhörer-Monitormischungen, die über den internen Kopfhörerverstärker bereit gestellt werden können.

Aufgenommen wird mit 24-Bit/96kHz auf SD/SDHC/SDXC Karten (bis 512 GB Größe) und einem äquivalenten Eingangsrauschen von -128 dBu und bis zu +60 dB Eingangsverstärkung. Die einzelnen Kanäle bieten einen 3-Band EQ sowie Kompressor und 16 interne Delay- und Halleffekte.

Der L-12 bietet unterschiedliche Betriebsarten. In der Betriebsart Audio Interface können die Ein- und Ausgänge in jede DAW geroutet werden.

Das Mischpult wird ab September zum Preis von 712,81 inkl. 19% MwSt verfügbar sein.

Mehr Infos findest du unter: www.sound-service.eu

3 Kommentare zu “Zoom LiveTrak L-12: Digitales Mischpult mit Mehrspurrecorder”
  1. “…erlaubt es gleichzeitig zu mischen und mit den 12 integrierte Mehrspurrecorder,…” Das Teil hat echt 12 Mehrspurrecorder verbaut? Oder ist das einfach nur eine Google Übersetzung ins Deutsche 😉 Ein Lob an die Künstlichen Intelligenz:-))

    Antworten
    • Dirk Heilmann

      Hallo Robert,
      Der O-Ton aus den einzelnen Specs (Zu finden unter dem weiterführenden Link): “Gleichzeitige Aufnahme von 14 Spuren, Wiedergabe von 12 Spuren”.
      Mit Gruß aus der Redaktion.

      Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: