Virtuell - analog

Universal Audio: API Vision Console Emulation für LUNA

Luna. Die Nachricht des DAW-Neulings von Universal Audio schlug damals fast ein wie die Nachricht von Apollo auf dem Mond – dann war es aber doch länger still um besagte Software. Jetzt hat der Hersteller eine virtuelle API-Konsole für Luna herausgebracht.

Anzeige

Das API Vision Console Emulation Bundle verwandelt LUNA in eine vollständige API-Konsole. Es erlaubt dir in Echtzeit über API-Vorverstärker- und Kanalmodule aufzunehmen und dann mit APIs analoger Summierung und Buskompression zu mixen. Wechseln kannst du dabei nahtlos zwischen latenzarmem Tracking mit Apollo DSP und leistungsstarkem nativen Mixing in LUNA.

Folgende Optionen stehen nun in Lina zur Verfügung:

  • LUNA in APIs Flaggschiff Konsole Vision verwandeln, mit der weltweit ersten echten End-to-End Konsolenemulation
  • In Echtzeit durch komplette Schaltungsemulationen von APIs legendären L-Series Unison-fähigen Vorverstärker, EQs, Kompressor, Gate und Filtern aufnehmen
  • Den “Big Console” Sound erhalten mit all dem geballten analogen Charakter, reichen Nichtlinearitäten und Transienten Clipping
  • Spuren mit API-Kanalzügen in LUNA gestalten, ohne mehrere Plug-in Fenster zu verwalten
  • Einzelne Kanalbusse oder Deinen gesamten Mix durch APIs hybride Spannungs-/Strom-Summierschaltungen summieren
  • Mit dem Inline-API 2500 Bus Compressor Zusammenhalt und Klangcharakter auf Bussen und dem Master hinzufügen

Der Preis ist derzeit mit 699,- Euro angegeben.

Alle Infos findest du unter: www.uaudio.de/uad-plugins/api-vision-console-emulation-bundle.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren