Produkt: Sound & Recording 03/2020
Sound & Recording 03/2020
Mixpraxis: Ian Kirkpatrick produziert Don't Start Now von Dua Lipa +++ Willem Twee Studios: Enthusiasmus und Know-how mit Vision +++ Test: Modal Argon 8 Wavetable Synthesizer +++ Arturia Audiofuse Studio USB 2.0 Audio-Interface
Neue Soundbank für den virtuell-analogen VA-2 Synth

Transparency für AAS Ultra Analog VA-2

Applied Acoustics Systems veröffentlicht mit Transparency eine neue Soundbank für den Softwaresynthesizer Ultra Analog VA-2.

Verantwortlich für das Sounddesign bei diesem Paket zeigt sich der Künstler Daniel Stawczyk, der mit Transparency vor allem das perkussive Potential der VA-2 Engine auslotet.

Anzeige

Trannsparency-AAS-Sound-Bank

So finden sich im Paket sorgfältig modellierte Snare-, Kick- und Percussion-Sounds ergänzt um exklusive Ambient-Klänge, Synths und Motion-Effekte.

Insgesamt bietet Transparency für Ultra Analog VA-2 von Applied Acoustics Systems 149 Presets zum Preis von 39 Dollar (19 Dollar für registrierte AAS-Kunden).

www.applied-acoustics.com

Produkt: Sound & Recording 03/2020
Sound & Recording 03/2020
Mixpraxis: Ian Kirkpatrick produziert Don't Start Now von Dua Lipa +++ Willem Twee Studios: Enthusiasmus und Know-how mit Vision +++ Test: Modal Argon 8 Wavetable Synthesizer +++ Arturia Audiofuse Studio USB 2.0 Audio-Interface

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren