Klassische und futuristische Klangwelten!

Top 5 Pop- und Electro-Software-Synthesizer von SR-Autor Christoph Aßmann

Christoph Aßmann, bekannt als De/constructed Co-Autor zusammen mit Henning Verlage, wirkt als selbständiger Musikproduzent in vielen Projekten der Musik- und Medien-Welt. Er studiert außerdem das Fach Keyboards & Musicproduction im Masterstudiengang an der Musikhochschule Münster. Im Folgenden hat er für euch seine Top-5 Pop- und Electro-Software-Synthesizer aufgelistet:

Lennar Digital Sylenth 1

Anzeige

Der Lennar Digital Sylenth 1 übernimmt einen Großteil der Synthparts. Sämtliche verwendeten Sounds stehen im Download-Ordner zur eigenen Verwendung zur Verfügung.

Der Lennar Digital Sylenth 1 Software Synthesizer ist zu Recht eines der bekanntesten Software Synthesizern auf dem Markt. Ein einfaches und effektives Bedienkonzept gepaart mit einem sehr gutem und flexiblen Sound machen ihn zu einer Allzweckwaffe im Studio-Alltag. Überzeugende Bässe, Leads, Plucks und Pads sind für ihn überhaupt kein Problem.

>> Hier findest du den Sylenth 1 im Thomann-Shop <<

Hier zeigt Christoph, wie er mit dem Sylenth 1 den Bass-Sound aus dem Song Wolves von Selena Gomez und Marshmello nachbaut! 

u-he Zebra2

Der u-He Zebra 2 Wavetable Synthesizer liefert einen hervorragenden Sound und ist dank seiner unendlichen Modulations und Bearbeitungsmöglichkeiten besonders für ausgiebiges Sounddesign bestens geeignet. Hat man einmal die komplexen Strukturen des Synthesizers verstanden, eröffnen sich einem ganz neue Soundwelten.

>> Hier findest du u-he Zebra2 im Thomann-Shop <<

Reveal Sound Spire

Große Bässe, durchsetzungsfähige Lead und Pluck Sounds sind mit Reveal Sound Spire im Handumdrehen erstellt. Eine gute Palette an Effekt- und Modulationsmöglichkeiten sorgt zudem noch für jede Menge kreativen Spielraum.

>> Hier findest du Reveal Sound Spire im Thomann-Shop <<

KV331 Audio SynthMaster

Durch die große Auswahl an Factory-Presets und seinem gutem Grundsound eignet sich der KV331 Audio SynthMaster hervorragend dafür, seine Songwriting Ideen schnell und einfach festzuhalten. Umfangreiche Bearbeitungsmöglichkeiten bieten zusätzlich noch ein hohes Maß an Flexibilität beim Sounddesign.

>> Hier findest du KV331 Audio SynthMaster im Thomann-Shop <<

Arturia V-Collection V6

Die Arturia V-Collection V6 bietet einem die Möglichkeit, die Klassiker der Synthesizer Geschichte als Software Emulation im eigenen Studio nutzen zu können. Durch den lebendigen analog klingenden Sound stellt sie einen guten Gegenpol zu vielen anderen modernen Software Synthesizern dar und ist dadurch eine optimale Ergänzung im eigenen Software Synthesizer Arsenal.

>> Die Arturia VCollection V6 findest du im Thomann-Shop als Boxed- und Download-Version << 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: