Audio-Plugin Abo-Modell vorgestellt

Slate Digital Plugins im Abo

Adobe hat es mit seiner Creative Suite vorgemacht, nun startet auch das Unternehmen Slate Digital ein entsprechendes Abo-Vertriebskonzept für sein Portfolio an virtuell-analogen Audio-Plugins.

Ab sofort können sich Kunden neben einer unlimitierten Einzel-Lizenz auch für ein Jahres-Abo der gesamten Suite in Form des Mix/Master Bundles oder des Mix/Master/FX Bundles (inklusive des LX480 Reverbs) entscheiden. Bis auf die LX480 Einheit bieten beide Pakete zum Preis von 240,– bzw. 299,– Dollar dem Anwender vollen Zugriff auf alle zur Zeit und in Zukunft erhältlichen Slate Digital Audio Plugins.

Anzeige

sdmodules-1024x300

Wer sich nicht sofort für ein Jahr binden möchte, kann darüber hinaus auch ein entsprechendes Monats-Abo für 19,99 bzw. 24,99 Dollar abschließen. Ab zwei Monaten Laufzeit oder einem kompletten Jahresplan, bekommen Anwender außerdem noch einen kostenfreien iLok2-Dongle obendrauf sowie einen 99,– Dollar Shop-Gutschein ab insgesamt 12 Monaten Abo.

Mehr unter:

www.slatedigital.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: