Für Consumer

Sennheisers AMBEO SMART HEADSET für binaurale Audioaufnahmen

Mit dem AMBEO SMART HEADSET hat Sennheiser einen ersten mobilen Kopfhörer für binaurale Audioaufnahmen entwickelt. Das Headset wurde erstmals auf der CES 2017 vorgestellte und ermöglicht die Aufnahme von immersivem 3D-Klang, die Bedienung soll dabei intuitiv sein. Die binauralen Aufnahmen, die mit dem AMBEO SMART HEADSET erstellt werden, sorgen für ein dreidimensionales Erlebnis, das mit jedem Stereo-Kopfhörer wiedergegeben werden kann. Dabei wird der Hörer ins Zentrum des Klangs versetzt, indem sowohl die genaue Richtung des Sounds als auch die räumlichen Charakteristika des Aufnahmeortes reproduziert werden.

Um das AMBEO SMART HEADSET zu realisieren hat Sennheiser omnidirektionale Mikrofone in die Ohrhörer integriert sowie einen hochwertigen D/A-Wandler, einen Mikrofonvorverstärker und einen Soft Limit der Firma Apogee ergänzt.  Der D/A-Wandler ist in einer kleinen Bedieneinheit des Kopfhörers integriert.

„Mit dem neuen Kopfhörer können Nutzer die Kamera ihres iOS-Geräts nutzen, um die Balance aus dreidimensionalem Klang und visueller 180 Grad-Perspektive, mit der wir unsere Umgebung wahrnehmen, aufzunehmen und jederzeit wieder zu erleben“, erklärt Dr. Andreas Sennheiser, Co-CEO von Sennheiser.

Ein Kommentar zu “Sennheisers AMBEO SMART HEADSET für binaurale Audioaufnahmen”
  1. Claire Grube

    was soll der hype? ähnliche systeme anderer Hersteller für binaurale Aufnahmen in Kopfhörerform gibt es schon seit Jahren…

    Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: