Chapeau!

Focal Spirit Professional Studio-Kopfhörer im Test

Interessanterweise gibt es nur sehr wenige Lautsprecherhersteller, die auch Kopfhörer anbieten. Die französische Edelschmiede Focal macht eine Ausnahme: Neu im Lieferprogramm ist der Spirit Professional, ein hochwertiger geschlossener Kopfhörer für kritisches Monitoring.

FOCAL-SPIRIT-PROFESSIONAL
(Bild: Dr. Andreas Hau, Archiv)

Nein, wir haben den Focal-Kopfhörer fürs Foto oben nicht mit Wasser besprüht! Der Spirit Professional kommt im eigenwilligen Wet-Look. An was die Designer dabei gedacht haben − die Frische eines Sommerregens oder der Schweiß des hart arbeitenden Toningenieurs −, wir wissen es nicht. Sieht aber edel aus! Das gilt auch für die aufwendige Kartonverpackung mit Schaumstoffpolsterung, in der der Spirit Professional geliefert wird. Zum Lieferumfang gehören außerdem ein schwarzer Stoffbeutel sowie zwei Kabel, die über einen Miniklinkenstecker an der linken Muschel angeschlossen werden. Das Standardkabel für den Studioeinsatz ist ein Spiralkabel mit Kombistecker (3,5-mm-Miniklinke mit aufschraubbarer 6,3-mm-Großklinke), das zusätzliche gerade Kabel ist für den Anschluss an Smartphones vorgesehen und hat einen vierpoligen Miniklinkenstecker. Der Focal-Kopfhörer begleitet den schweißtriefenden Tonmenschen also auch in seiner knappen Freizeit.

Anzeige


 

sr_0116_1_800_1067

Sound&Recording 01/16 – Studio Kopfhörer Special 

Holt euch versandkostenfrei das große SOUND&RECORDING Special zum Thema Studio Kopfhörer. Wir haben insgesamt 15 aktuelle Studio Kopfhörer miteinander verglichen. Außerdem zeigen wir euch welcheHeadphone Amps für eure Anwendungen am besten sind. Kennt ihr noch den Kunstkopf? Er liefert 3D-Audio im Stereobild, natürlich nur über Kopfhörer. Wir begleiten eine Musikproduktion, die mit dem fast vergessenen Mikrofon aufgenommen wird. Was sie so besonders macht, könnt ihr in der SOUND&RECORDING-Ausgabe 16/01 nachlesen.

> Bestell dir hier versandkostenfrei die SOUND&RECORDING-Ausgabe 16/01 <<

 

 


 

Konstruktion

Focals Spirit Professional ist ein geschlossener Kopfhörer; die Ohrmuscheln sind mittelgroß und irgendwo zwischen ohrumschließend und ohraufliegend angesiedelt. Auf meinen elefantösen Lauschlappen sitzt er eher aufliegend. Der Tragekomfort ist dennoch hoch, denn die Ohrpolster sind herrlich weich und hautfreundlich. Focal verwendet Memory-Foam zur Polsterung, der ähnlich wirkt wie die Gel-Earpads der AKG-Premium-Kopfhörer (s. S&R 2.2014). Drückt man die Polster ein, schnellen sie nicht blitzartig zurück wie normales Schaummaterial, sondern sie gehen deutlich verlangsamt wieder in ihre Ausgangsform zurück. So passt sich der Memory-Foam selbstständig der Kopfform an, ohne Druckstellen zu verursachen. Außerdem finden die Ohrmuscheln über Gelenke selbst – tätig den richtigen Auflagewinkel.

>> Studio Kopfhörer: Die Empfehlungen der Redaktion <<

Die gesamte Konstruktion wirkt sehr hochwertig. Die Ohrmuscheln und die Seitenteile des Bügels bestehen aus einem sehr festen Kunststoff. Der mittlere Teil des Bügels ist dagegen aus einem biegsamen Kunststoff gefertigt, der für die nötige Flexibilität und Federkraft sorgt. Die Ohrmuscheln lassen sich in den Bügel einklappen, allerdings nicht so weit, dass man den Kopfhörer zusammenfalten könnte wie etwa den Sony MDR-7506. Laut Hersteller kommen 40-mm-Treiber mit Titan/Mylar-Membran zum Einsatz. Mit einer Impedanz von 32 Ohm und einer recht hohen Empfindlichkeit von 102 dB SPL/mW kommt der Focal an praktisch jedem Kopfhörerausgang auf mehr als ordentliche Lautstärke.

Praxis & Klang

Der Spirit Professional wirkt in jeder Beziehung wie ein solides Arbeitsgerät, versprüht darüber hinaus aber auch einen Hauch von Eleganz. Der Hörer sitzt auf Anhieb sehr angenehm. Die Schallisolation ist in beide Richtungen erstaunlich hoch. Bei normalen Abhörlautstärken ist der Focal von außen kaum zu hören, umgekehrt isoliert er so stark, dass man bei aufgesetztem Kopfhörer von der Außenwelt kaum etwas mitbekommt. Das überrascht, weil der Pressdruck der Muscheln gar nicht mal so hoch erscheint. Hier macht sich der Memory-Foam bemerkbar, der einerseits den Auflagedruck optimal verteilt, andererseits das Ohr sehr dicht abschließt.

Das Klangbild überzeugt auf der ganzen Linie. Die Bässe, Mitten und Höhen sind gut ausbalanciert; zwar hat der Focal ordentlich Wumms in den Tiefen, dennoch überschattet der Bass nicht die übrigen Frequenzbereiche. Die Höhen haben eine ähnliche Präzision, wie man sie von den Focal-Monitorboxen kennt, d. h., harte Höhen und fiese Attacks, beispielsweise von Akustikgitarren mit Piezo-Pickups, tun fast schon weh. Beste Voraussetzungen also, um akustische Problemzonen zu aufzuspüren.

>> Kopfhörerverstärker – Empfehlungen aus der Redaktion <<

Ein Schwachpunkt vieler geschlossener Kopfhörer ist ein etwas pappiger Klang, vor allem in den Tiefmitten. Der Spirit Professional zeigt diese Tendenz nur in erfreulich geringem Maß. Klar, ganz so luftig und entspannt wie ein offener Kopfhörer klingt der Focal aber natürlich nicht, das kann man prinzipbedingt nicht erwarten. Insgesamt klingen die Mittenfrequenzen weitgehend neutral und verfärbungsarm − eine essenzielle Voraussetzung für kritisches Monitoring.

Aufgrund seiner Klangeigenschaften und seiner hohen Isolation ist der Focal Spirit Professional ein ausgezeichneter Kopfhörer fürs Musiker-Monitoring, aber auch für kritisches Abhören von Einzelsignalen. Sein ausgewogener Klang lässt ihn auch zum Mischen und zur Beurteilung der Gesamtbalance geeignet erscheinen. Somit empfiehlt er sich ganz besonders für alle Situationen, wo man trotz störender Außengeräusche konzentriert arbeiten möchte, etwa beim Live-Mix oder auf längeren Bahnfahrten.

FOCAL-SPIRIT-PROFESSIONAL-2
(Bild: Dr. Andreas Hau, Archiv)

Fazit

Kaum zu glauben, dass dies Focals erster Kopfhörer ist, denn mit dem Spirit Professional ist den frischen Franzosen auf Anhieb ein großer Wurf gelungen. Chapeau! In allen Disziplinen kann der Focal-Kopfhörer voll überzeugen. Zweifelsohne ist er einer der am besten klingenden geschlossenen Kopfhörer. Darüber hinaus gelingt ihm ein gar seltenes Kunststück, nämlich bequemen Sitz und ho – he Isolation miteinander zu vereinen. Angesichts dieser Qualitäten und der exzellenten Verarbeitung ist die Preisgestaltung absolut angemessen, tendenziell sogar günstig. Wer auf der Suche nach einem hochwertigen geschlossenen Kopfhörer ist, sollte den Focal Spirit Professional unbedingt in die engere Wahl ziehen.


 

Spirit Professional

Hersteller/Vertrieb

Focal/Sound Service

UvP/Straßenpreis

308,21 Euro / ca. 260,— Euro

www.soundservice.de

+++ sehr guter, ausgewogener Klang

+++ hohe Schallisolation

+++ bequemer Sitz

++ hochwertige Verarbeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: