Neuerungen nach Wünschen der User

Cubase 9.5 veröffentlicht

Steinberg hat nun, ein knappes Jahr nach Veröffentlichung von Cubase 9, das jüngste Update für die beliebte DAW veröffentlicht. Die Versionen 9.5 (für Cubase Pro, Cubase Artist und Cubase Elements) bieten einige Features und Optimierungen. Steinberg hat sich dabei an Wünschen von Usern orientiert. 

Anzeige

Der vielleicht größte Fortschritt im Bereich der Cubase Mixing-Funktionen ist eine neue Mixing-Engine: Die 64-Bit Fließkomma-Auflösung sorgt laut Hersteller für eine kompromisslose Performance bei der Bearbeitung von Audio und führt zu einer Detailgenauigkeit und Transparenz wie sie es zuvor in Cubase noch nicht möglich war.

Weitere Neuerungen erweitern das Single-Window-Layout mit neuen Tabs in der Rechten Zone. Der neu integrierte Datei-Browser soll einen schnellen Zugang zu Medien-Dateien, inklusive Vorhöroption ermöglicht. Exklusiv in Cubase Pro 9.5 ist auch die neue Metering-Sektion mit Master- und Loudness-Anzeige sowie die Control-Room-Sektion enthalten, die jetzt ebenfalls Bestandteil der Rechten Zone sind.

Weiter Neuigkeit in der Version 9.5 ist das neue Metronom mit individualisierbarem Click-Sound und der Möglichkeit, eigene Patterns zuzuweisen, die an die Taktartwechsel in der Taktartspur angepasst sind. Cubase Pro und Artist 9.5 enthalten zusätzlich einen Click-Pattern-Editor und ermöglichen es, Click-Patterns noch detaillierter selbst zu gestalten.

Mehr Informationen sowie alle Neuerungen findest du unter www.steinberg.net/cubase.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: