Mehr Sounds

Bitwig Studio Update 2.1

Am 16. Mai hat Bitwig ihr erstes Update für ihr im Februar veröffentlichtes Bitwig Studio 2 herausgebracht, das selbstverständlich frei für alle Bitwig Studio 2 User verfügbar ist. Das Update behebt einigen Bugs und bietet außerdem neue Features, Presets und Sounds.

Neue Features sind:

Amp: Mit dem Amp ist es möglich deinen Sounds virtuell analogen “Dreck” unter zu mischen. Der Amp hat eine Pre- und Post-Sektion mit individuellen EQs, eine Drive-Sektion für acht verschiedenen Grundsounds und eine Cabinet-Simulation für verschiedene Farbgebungen und Mix-Settings.

MIDI Clock Slave: Mit der MIDI-Clock Slave-Funktion kannst du Bitwig Studio 2.1 mit externen MIDI-Clock-Quellen synchronisieren.

Neue Bitwig Sounds: 150 neue Preset Sounds, inklusive 50 Amp-Sounds, 174 Drum-Synth-Sounds. Dazu ein E-Gitarren- und Eurorack Sound-Package.

Mehr Infos sowie den Download findest du hier, eine detaillierte Auflistung alle Änderungen hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: