Musik machen mit dem Raspberry Pi

Adafruit Touch HAT

Kreativ werden mit dem Mikrocontroller Raspberry Pi
Der Raspberry Pi ist ein frei programmierbarer Mini-Computer, der mit beliebigen Sensoren erweitert werden kann – perfekt fürs technische Experimentieren.

raspberrypi

Anzeige

Das Unternehmen Adafruit hat einen Chip entwickelt, der den Raspberry Pi um 12 Touch-Sensoren erweitert! Mit Alligator Clip Kabeln können dann diese Sensoren des sogenannten Touch HATs mit irgendetwas leitfähigem verbunden werden – wie Metall, ein Glas mit Wasser oder aber auch Früchte.

Der Mikrocontroller kann dann mit dem Computer verbunden werden und beliebige Audio-Software mit MIDI Noten füttern. Das heißt, die ausgewählten Früchte könnten zum Beispiel ein Drum Kit ansteuern!

Seht selbst, sehr beeindruckend! …aber das Spielen könnte man noch was üben:

>> Mogees: Play The World <<

Der Touch HAT für den Raspberry Pi kostet 14,95$. Weitere Informationen gibt es auf der Herstellerseite: http://www.adafruit.com/product/2340

Kommentare zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Musik machen mit dem Teensy › SOUND & RECORDING
  2. Ableton Connection Kit › SOUND & RECORDING
  3. Bastl Kastle – Kleinster Modularsynthesizer? › SOUND & RECORDING

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: