Rock’n Roll will never die!

Studioszene D − Studio Wong, Berlin

+-*Kreuzberger Hinterhöfe sind legendär. Um das Studio Wong zu erreichen, begibt man sich in ein solches Hoflabyrinth, vertraut sich einem bunt graffittierten Lastenaufzug an und lässt sich wenig später von selbigem in einer geräumigen und überraschend sonnigen Fabriketage absetzen. Hier empfangen den Besucher die beiden äußerst sympathischen Betreiber, inmitten eines ruppig-bunten Industrie-Ambiente mit quietschbuntem 70er-Jahre-Flair

Russisches Synthesizer Museum

+-*Auch hinter dem eisernen Vorhang wurde eine Vielzahl von Synthesizern, Keyboards und Drum-Machines produziert. Das russische Online Synthesizer Museum bietet einen umfassenden Überblick über die variantenreiche Geschichte der russischen elektronischen Klangerzeuger, jenseits des allseits bekannten Polyvoks. Neben zahlreichen Abbildungen und Beschreibungen in englischer Sprache, gibt es zu einigen Geräten auch Klangbeispiele zum Download. Der Formanta