Morphing ohne Routingverwirrungen

Zynaptiq Tutorial – VST3 in Morph 2

Kürzlich haben Zynaptiq all ihre Plug-Ins mit VST3 Unterstützung ausgestattet. Vor allem Morph 2 profitiert beim Einsatz in Cubase deutlich davon denn das Routing geht nun wesentlich einfacher von der Hand, wie man im Video sehen kann:

Anzeige

  • Wir laden Morph 2 in der „SC“ Variante auf eine Audiospur, die wir morphen wollen.
  • Im Plug-In selber aktivieren wir den typischen VST3 Sidechain Button.
  • Nun können wir ein zweites Signal direkt in den Sidechain Eingang von Morph 2 routen und mit dem Morphing loslegen. Kein Vergleich also zu dem komplexen Routing mit Quadrogruppen und Downmixsettings, welche zuvor notwendig waren.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kommentar zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: