Produkt: Sound & Recording 09-10/2019
Sound & Recording 09-10/2019
HD-VINYL von REBEAT – höher, weiter, mehr? +++ MIXPRAXIS: Rob Kinelski mischt Billie Eilish +++ INTERVIEW: Elektro-Trio MONOKOMPATIBEL +++ AUSTRIAN AUDIO OC818 – Großmembran-Kondensatormikrofon +++ HITS NACHGEBAUT: Billie Eilish de/constructed
Thema „Studioakustik und Monitorlautsprecher“

Seminarreihe Audiokommunikation an der TU Berlin im März 2020

Im Rahmen der Seminarreihe Audiokommunikation an der TU Berlin findet die nächste öffentliche Veranstaltung zum Thema „Studioakustik und Monitorlautsprecher“ vom 2. bis zum 4. März 2020 an der TU Berlin statt.

Anzeige

Schwerpunkte der dreitägigen Veranstaltung sind:

Grundlagen

  • das menschliche Gehör
  • Psychoakustik
  • akustische und elektrische Messwerte

Studioakustik

  • Grundlagen zum Schallschutz und zur Bauakustik
  • Raumakustische Modelle
  • Anforderungen, Zielsetzungen und Konzepte für Regie und Aufnahmeräume
  • Bauteile: Reflektoren, Diffusoren, Absorber

Messtechnik

  • Messtechnische Parameter von Studiomonitore
  • Einmessung von Monitorlautsprechern

Problem Basswiedergabe

  • Resonanzabsorber
  • aktive Absorber
  • Bass-Arrays
  • Dipol- und Cardioid Strahler

Das dreitägige Seminar setzt sich zusammen aus 1½ Tage Vorlesungen zu den oben genannten Themen sowie 1½ Tage praktischer Kleingruppenarbeit in den Studios der Audiokommunikation. Behandelt werden dabei die akustische Ausgestaltung eines Raumes zum Studio, die Einmessung und Filterung von Studiomonitoren und die Optimierung der Basswiedergabe in kleinen Räumen.

Die Kursgebühren betragen (zzgl.MwSt.):

Reguläre Kursgebühr: 600 Euro

Ermäßigte* Kursgebühr: 500 Euro

Studierende mit Nachweis: 150 Euro

Studierende aus dem FB AK der TU: 0 Euro

* für Mitglieder von VDT, DEGA oder im Förderverein Audiokommunikation

 

Der Kurs wendet sich an Studiobetreiber, Einrichter und Nutzer sowie an engagierte Home-Recorder. Unterstützt wird das Seminar durch das Fachmagazin Sound&Recording.

Das Seminar wird geleitet von Prof. Dr. Stefan Weinzierl, unserem Tester für Lautsprechermonitore Prof. Dr. Anselm Goertz, Dr. Michael Makarski und Dipl.-Ing. Peter Maier. Die Infos sowie die Anmeldeformalitäten und weitere Leistungen und Informationen finden sich unter: http://www.ak.tu-berlin.de/seminare

Produkt: Sound & Recording 11/2019
Sound & Recording 11/2019
ANALOGVIBES: Analoge Hardware-Legenden als DIY-Nachbau +++ MIXPRAXIS: Louis Bell – Magie und Musikproduktion +++ SYLVIA MASSY - Die Session zu einem Event machen +++ PSI AVAA C20 - Aktiver Bass-Absorber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren