E-Gitarren Recording

E-Gitarre aufnehmen

Du möchtest Gitarre aufnehmen? Für gute Sounds gibt es 2 Kriterien: das verwendete Equipment und das Werkzeug! In dem Special geht es um die Entscheidungsfaktoren, warum man wie vorgeht, um E-Gitarren aufzunehmen.

Gitarre-aufnehmen-So-geht-s

Anzeige

Um mit Instrumenten arbeiten zu können, muss man ihre Möglichkeiten kennen und natürlich auch die Rollen, die sie im Song spielen können. Arrangement und Sound lassen sich nicht so einfach trennen. Wie und wo ein Instrument etwas spielt, ist entscheidend dafür, wie gut es sich in einem Mix nachher durchsetzt oder einfügt. Das Wissen um Sounds und wie man sie erzeugt, ist eine Fähigkeit, die man als Tontechniker braucht, um gute Aufnahmen zu realisieren. Im Special betrachtet der Profi-Gitarrist David Rieken das einmal näher.

Gitarre aufnehmen unter Homestudio-Bedingungen

Für einen fetten Gitarrensound geht nichts über einen voll aufgedrehten Amp, keine Frage! Aber wer hat schon in seinen eigenen vier Wänden die Möglichkeit dazu — ganz zu schweigen von so einem toll klingenden Aufnahmeraum wie im hier gezeigten Kölner Maarwegstudio? Als Homestudio-Betreiber will man in der Nachbarschaft ja nicht für mehr schlechte Laune sorgen als unbedingt notwendig — glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, mit einem Mix aus Hard- und Software brauchbare Sounds zu erzielen.

Virtuelle Gitarrenverstärker-Simulationen im Test

Das, wofür Gitarristen früher über Monate und Jahre ihren Lebensmittelkonsum einschränken mussten, ist heute sogar schon als kostenfreier Download erhältlich. Virtuelle Gitarrenverstärker-Modelle sind mittlerweile auf jedem DAW-Rechner zu Hause. Wir haben uns die vier Platzhirsche in diesem Metier einmal genauer angeschaut.

>> Video-Tutorial: Gitarren für Hardrock aufnehmen <<

Amp-Recording Reloaded

Möchte man einen Bass- oder Gitarrenverstärker in voller Pracht als Aufnahme verewigen, dann gibt es eigentlich nur eine Methode: Mikro(s) vor den Amp und ab dafür. Dafür müssen allerdings auch die „Rahmenbedingungen“ stimmen, denn eine schlechte Mikrofonierung kann ganz schön ernüchternd klingen. Mangelt es jedoch an einer standesgemäßen Speaker- oder Mikro-Auswahl, oder ist die räumliche Situation höchstens für MIDI-Aufnahmen geeignet, oder lassen die Echtzeit-Skills der Musiker zu wünschen übrig, dann sollte man diesen »Spezialisten« im Studio haben.

Das Tutorial-Video und die Sound-Beispiele erhältst du mit dem Download und auf soundandrecording.de. Das 27-seitige Special über Gitarre aufnehmen enthält folgende Artikel:

Fetten Sound selber machen − Kreativ arbeiten mit E-Gitarren

E-Gitarren-Recording im Homestudio − Speaker-Simulationen, Modeling-Amps, Silentboxen & Co

Software-Lösungen − vier Amp-Simulationen im Vergleich

Two Notes Torpedo Reload − Das Missing-Link zwischen Amp und Studio

Amp-Simulationen und Effekte in den wichtigsten DAWs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: