Endlich wieder Soundtrack

SoundTrack Cologen vom 17. – 20.11.2021

Acht Filme nominiert für den SEE THE SOUND Musikdokumentarfilmpreis von SoundTrack_Cologne 18

Anzeige

Im Rahmen von SEE THE SOUND (17. – 20.11.2021), dem Filmfestival von SoundTrack_Cologne, wird erneut der Preis für die Beste Musikdokumentation vergeben. Nominiert für den Wettbewerb sind acht Filme, von denen vier Deutsche Premiere und vier NRW-Premiere feiern.

Die Nominierten sind: Shut up Sona von Deepti Gupta, Poly Styrene: I am a Cliché von Celeste Bell und Paul Sng, Lisbon Beat von Rita Maia und Vasco Viana, Faith & Branko von Catherine Harte, All I Can Say von Danny Clinch, Taryn Gould, Colleen Hennessy und Shannon Hoon, No Ordinary Man von Aisling Chin-Yee und Chase Joynt, A Song Called Hate von Anna Hildur, The Forbidden Strings von Hasan Noori. Alle Filme werden im Kölner Kino Turistarama gezeigt. Tickets gibt es für 7,50€ auf www.seethesound.de.

Der mit 2.500 Euro dotierte Preis wird am Samstag, 20.11.2021 bei der Preisverleihung von SoundTrack_Cologne in der IHK Köln vergeben.

Alle Infos unter: www.soundtrackcologne.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren