Produkt: Sound & Recording 07/2019
Sound & Recording 07/2019
STUDIOSZENE: Bauer Studios, Ludwigsburg +++ MIXPRAXIS: Manon Grandjean / Santan Dave +++ TONI LOITSCH – Studiobau und Verkabelung des Nautilus Studios +++ EVENTIDE H9000 – Next Generation Harmonizer +++ HITS NACHGEBAUT: Henning Wehland de/constructed
Ein komplettes DJ-Pult im Rucksack

Scratchen mit Controller und Tablet

Scratchen mit echten Vinyls und Schallplattenspielern hat natürlich einen viel höheren Oldschool-Faktor, mit der modernen Technik fährt man allerdings auch schon ganz gut ins Ziel. Mittlerweile reicht nämlich schon ein Tablet und ein DJ Controller um loszulegen!

scratchen-mit-tablet-und-djcontroller

Anzeige

Masta Hanksta erklärt in seinem Video, wie das konkret aussehen kann. Dabei geht er auf die Grundlagen und den einzelnen Moves beim Scratchen ein und zeigt, zu welchen Ergebnissen man so kommen kann. Aber auch hier heißt es: Üben, üben, üben!

Als DJ-Controller verwendet er übrigens den Pioneer WEGO2 und auf dem iPad läuft die DJ-Software djayPro von algoriddm, die es für 19,99€ auf iTunes gibt.

>> Hiphop erklärt – Wie geht eigentlich Musik? <<

Produkt: Sound & Recording 07/2019
Sound & Recording 07/2019
STUDIOSZENE: Bauer Studios, Ludwigsburg +++ MIXPRAXIS: Manon Grandjean / Santan Dave +++ TONI LOITSCH – Studiobau und Verkabelung des Nautilus Studios +++ EVENTIDE H9000 – Next Generation Harmonizer +++ HITS NACHGEBAUT: Henning Wehland de/constructed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren