Interkultureller Musikmix

NI – Video Featur: Tropical Frequencies

NI_TROPICAL_FREQUENCIES_Dengue_Dengue_Dengue_02

Native Instruments startete gestern, am 5. Juli 2016, Tropical Frequencies – eine neue Video-Feature- und Veranstaltungs-Reihe, die sich aktuellen Stilrichtungen elektronischer Tanzmusik widmet, die rund um die Welt aus der Verschmelzung von Bass Music und traditionellen Musikformen entstehen. Mit Cumbia Digital, Trap, Kuduro und vielen anderen beleuchtet Tropical Frequencies diverse Musikkulturen, die weltweit die Entwicklung der elektronischen Tanzmusik vorantreiben – mit immersiven Video-Stories, Native Sessions-Events und begleitet von besonderen Rabattangeboten, einem Remix-Contest und weiteren exklusiven Inhalten.

Anzeige

Die neue Tropical Frequencies Serie startete mit Poder Verde – einem Video-Feature über die peruanische Cumbia-Kultur. Unter der Regie von Sabroso!’s Luis Antonio Delgado heftet sich Poder Verde in Iquitos – einer Stadt im peruanischen Amazonasgebiet – an die Fersen der Cumbia Digital-Pioniere Dengue Dengue Dengue! für ein Treffen und eine Aufnahmesession mit der legendären Psychedelic-Cumbia-Band Los Wembler’s de Iquitos.

Zusätzlich zu den Videos wird Tropical Frequencies bei Native Sessions-Events in London, Berlin und LA zu einem Stelldichein der lokalen Musik-Communities laden. Jedes Event widmet sich dabei den kulturellen und sozialen Ökosystemen, von denen sich diverse Sub-Genres inspirieren lassen – mit DJs, Produzenten und Persönlichkeiten, die den Sound ihrer Communities maßgeblich prägen. Als besonderen Bonus erhält eine begrenzte Teilnehmerzahl eine limitierte Poder Verde-12-Inch-Vinyl mit dem Ergebnis der Aufnahmesession von Dengue Dengue Dengue! mit den Wemblers aus dem Poder Verde-Video.


Mehr Informationen zu Tropical Frequencies findest du unter:
www.native-instruments.com/tropicalfrequencies

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: