Unser Stand: Halle 8.0, Stand K20

Musikmesse 2019: Studioszene wieder mit an Bord

Alle Jahre wieder treffen sich die Veranstaltungs- und Medientechnik sowie die Musikwirtschaft auf der Prolight + Sound und der Musikmesse in Frankfurt. Das erste Mal seit 2015 startet und endet das Messeduo wieder gemeinsam am 2. bzw. 5. April. Auch dieses Jahr gibt’s wieder Highlights und Produktinnovationen rund um Instrumente und professionelles Audio-Equipment aus allem Bereichen.

Anzeige

(Bild: Robin Kirchner)

Das Hallenkonzept wurde überarbeitet, was nun den Wünschen vieler Ausstellern und Besuchern entsprach. So präsentiert sich der gesamte Produktbereich „Audio, Sound + Recording“ in Halle 8.0, der größten ebenerdigen Hallenfläche auf dem Frankfurter Messegelände. Zuvor waren Unternehmen aus diesem Segment in unterschiedlichen Hallen zu finden. So sind Key-Player wie Adam Hall, Adamson Europe, Allen & Heath, Amptown System Company, Audio-Technica, Bespeco Professional, Coda Audio, Craaft Audio, d&b audiotechnik, dBTechnologies, DiGiCo, Erwin Strich, FBT Elettronica, Fohhn Audio, Funktion One, Kling & Freitag, Klotz, König & Meyer, KS Beschallungstechnik, L-Acoustics, Lawo, Link, Music & Sales, Powersoft, Proel, Rane, Riedel, Sommer Cable, Valentini, Yamaha Music Europe und viele weitere unter einem Dach gebündelt.

Außerdem stellen viele Marken ihre Neuheiten auf dem Freigelände unter Realbedingungen vor: Die „Live Sound Arenas“ machen den Klang von PA-Anlagen und Line-Array-Systemen von Audiofocus, Aura Audio, Axiom, dbTechnologies, Fohhn Audio, Funktion One, Loud Professional, RCF, TW Audio und weiterer Marken erlebbar. Hinzu kommen Sonderschauflächen zum Thema DJing in Halle 4.

Auch Sound & Recording wird mit der Studioszene (hier “Sound & Recording Lounge” genannt) in Halle 8.0 vertreten sein. Besucher können sich hier mit international erfolgreichen Producern und Engineers austauschen, an praxisorientierten Workshops und Präsentationen teilnehmen und ihr Netzwerk erweitern. Darüber hinaus finden Besucher spannende Neuheiten von Ausstellern und ein Café für Gespräche rund um Recording-Themen.

Wir werden in Halle 8.0, Stand K20 zu finden sein: Weitere Infos hier.

Alle Infos zum Programm unter www.prolight-sound-programm.com und www.musikmesse-events.com.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: