2001: Odyssee einer Idee

Konzeptalbum Meine Helden – 17 Jahre bis zum Release

Pivo Meine Helden

17 Jahre hat sich das Projekt von der ersten Idee bis zum Release gezogen. Damals hatte Gitarrist Pivo Deinert noch nicht einmal annähernd genügend Kontakte, um sein etwas außergewöhnliches Projekt zu realisieren — am Ende hat er mit bekannten Größen wie Frank Zander und Hans-Martin Buff gearbeitet. Schlussendlich wurde sein Konzeptalbum Meine Helden jüngst im Februar veröffentlicht.

Pivo Deinert ist Vollblut-Gitarrist und Songwriter. Als Kind hat er das erste Mal eine Gitarre in die Hand bekommen, dann Unterricht, Schülerband, Coverbands und schließlich das Gitarrenstudium. Zwischendurch, nach der obligatorischen Auseinandersetzung mit seinen Eltern, machte er noch einer Fotografenlehre (um etwas Handfestes zu haben) und klebte Etiketten im Supermarkt, damit zumindest der kleine Rubel rollt, während seine Musikerkarriere Fahrt aufnimmt. Heute lebt er seinen Traum des Berufsmusikers, und in regelmäßigen Abständen stürzt er sich mehr oder weniger blauäugig in neue Projekte, z. B. als er auf einer Feier spontan gefragt wurde, ob er denn auch Filmmusik mache und er genauso spontan mit »ja« antwortete. Seitdem ist er also auch Filmmusikkomponist − erfolgreich!

www.pivo.de

 

Den kompletten Artikel findet ihr in der Sound&Recording-Ausgabe 03/2018. Hier versandkostenfrei bestellen.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: