Online-Mix

Ken Lewis: Der Profimix für alle

Ken Lewis(Bild: ANDRE PORTA, JUAN PATINO)

Dein Song hat Hitpotential, aber der Sound will einfach nicht so richtig stimmen? »Mixen beim Profi«, empfiehlt Ken Lewis. Mit seinem Online Mixing Service verspricht der Weltklasse-Mixer/Produzent erschwinglichen Top-Sound für alle.

Einen amtlichen Profimix vom Star-Producer für deinen Song? Klingt eigentlich zu schön, um wahr zu sein, ist aber Realität: Ken Lewis, das Mix-Genie mit Credits von David Byrne über Bruno Mars bis Jay Z, hat mit seinem Online-Mixing-Service eine höchst interessante Marktlücke aufgetan. Wer dennoch lieber selbst Hand anlegen möchte, wird an Ken Lewis’ umfangreicher Video-Tutorial-Serie names »Audio School Online« Gefallen finden. Hier wird kaum ein praktischer Tipp um das Thema Produktion und Mix ausgelassen.

Anzeige

Und wäre das nicht genug − immerhin muss Ken Lewis auch noch etwas Zeit für Kunden wie Kanye West finden −, geht der New Yorker mit seiner Audio-School on Tour, wie zuletzt in Berlin, wo wir Ken trotz randvollem Terminplan zum Gespräch bitten durften.

Du hast gerade den »Pro-Day« deines Audio-School-Workshops veranstaltet. Wer waren die Teilnehmer?

Dieser Pro-Day war auf vier Teilnehmer beschränkt. Alle waren Profi-Produzenten, einer sogar mit eigenem Studio. Es ist ein wunderbares Gefühl, Kollegen, die vielleicht sogar schon länger im Geschäft sind als ich, etwas Nützliches vermitteln zu können. Ebenso schön ist es, Anfängern und Newcomern weiterhelfen zu können. Das befriedigt sogar mehr als ein Grammy-Award (Ken Lewis besitzt davon sieben; Anm.d.Red.).

Das komplette Interview findest du in der Sound&Recording-Ausgabe 06/2018. Hier versandkostenfrei bestellen. 

Ken Lewis
Ken Lewis (Bild: ANDRE PORTA, JUAN PATINO)

Ken Lewis dürfte schon jeder einmal gehört haben. Immerhin war der New Yorker bis dato an 89 gold- und Platin-Produktionen beteiligt. Somit zählt Ken Lewis zu den weltweit erfolgreichsten Producern und Mixern. Sein Portfolio umfasst Songwriting, Arrangement, Vocal- und Instrumental-Einspielungen sowie Mixing und Engineering. Zu Kens Kunden zählt das aktuelle Who-is-who der internationalen Topstars, etwa Kanye West, Drake, Kendrick Lamar und Eminem, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Sein Werk ist mit 55 grammy-Nominierungen und sieben gewinnen ausgezeichnet. Seine außergewöhnlichen Fähigkeiten und Kenntnisse macht Ken über seine Audio School Online mit seinem Online-Mixing-Service einem breiten Interessentenkreis zugänglich. Wer Ken Lewis in deutscher Sprache kontaktieren möchte, kann das über seinen Promoter Andre Porta tun (info@andreporta.com).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: