Produkt: Sound & Recording 09-10/2019
Sound & Recording 09-10/2019
HD-VINYL von REBEAT – höher, weiter, mehr? +++ MIXPRAXIS: Rob Kinelski mischt Billie Eilish +++ INTERVIEW: Elektro-Trio MONOKOMPATIBEL +++ AUSTRIAN AUDIO OC818 – Großmembran-Kondensatormikrofon +++ HITS NACHGEBAUT: Billie Eilish de/constructed
Vom Equipment bis zum Limiter

How-to: Sprachaufnahme für Podcast-Produktionen – Sound&Recording-Podcast

(Bild: Dieter Stork)

In dieser Episode unseres Sound&Recording-Podcasts spreche ich mit den beiden Sounddesignern und Audio Engineers Patrick Leuchter und Sebastian Heinrich über Sprachaufnahmen. Dabei liegt unser Fokus auf der Produktion von Podcasts. Wir gehen die Mikrofon-Klassiker für Sprachaufnahmen durch, geben Mikrofon- und Equipment-Empfehlungen für verschiedene Gesprächssituationen, tauschen Erfahrungen mit USB-Mikrofonen aus, und erklären, wie man Hintergrundgeräusche ausblenden und die Raum-Akustik mit einfachen Hilfsmitteln optimieren kann.

Außerdem zählen wir auf, worauf man als Sprecher während der Aufnahme achten kann, und gehen den kompletten Produktions-Prozess durch: Aufnahme, Editing, Mixing, Mastering. Auch der Einfluss der aktuellen Hörgewohnheiten spielt bei der Produktion von Podcasts eine wichtige Rolle. Man kann, darf und muss bei der Produktion auf Details achten, es gibt allerdings keine feste Regeln. Klar, die richtige Technik ist wichtig! Der Fokus sollte aber nicht auf der Aufnahme, sondern auf dem Inhalt des Podcasts liegen. Um den zu übertragen, ist das Wichtige: Der Podcast muss authentisch sein!

Anzeige

Podcast: Sprachaufnahmen für Podcast-Produktionen:

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren: RSS Spotify| Apple Podcasts | Deezer |Soundcloud |Overcast.fm

Wir haben 12 USB- und Lightning-Mikrofone getestet. Hier gibts den Klangvergleich:

12 USB- und Lightning-Mikrofone im Klangvergleich:

Produkt: Sound & Recording 09-10/2019
Sound & Recording 09-10/2019
HD-VINYL von REBEAT – höher, weiter, mehr? +++ MIXPRAXIS: Rob Kinelski mischt Billie Eilish +++ INTERVIEW: Elektro-Trio MONOKOMPATIBEL +++ AUSTRIAN AUDIO OC818 – Großmembran-Kondensatormikrofon +++ HITS NACHGEBAUT: Billie Eilish de/constructed

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Danke für diesen Podcast. Da bekommt man wieder Lust selbst mal wieder tätig zu werden. Ich persönlich mag sehr authentische Podcasts. Wie ist das eigentlich mit der Bitrate? Ist die am Ende, wenn es als MP3 veröffentlicht wird oder auf Youtube landet nicht sowieso exrem gering?

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Hey Martin,

      danke für dein Feedback! Freut uns, dass dich der Podcast motiviert, selbst wieder was zu machen. 🙂

      Die Bitrate, die am Ende ausgespielt wird, ist von Plattform zu Plattform unterschiedlich. Die Plattformen arbeiten eigentlich entweder mit WAV, Opus, MP3, AAC oder Voribs. Bei den Formaten gibt es Bitraten von 32 bis 320 kbps. Wir arbeiten beispielsweise mit dem Host Podigee. Dort lade ich eine WAV-Datei hoch, die wird mit allen Infos wie Shownotes, Sprungmarken usw. kodiert und auf alle Plattformen im jeweiligen Format ausgespielt.

      Grüß, Marc

      Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren