Podcast - Wochenrückblick #66

Die Dos & Dont’s bei der Studioverkabelung – Tobias Felbermayr – Cordial

Die Dos & Dont’s bei der Studioverkabelung

In dieser Episode ist Tobias Felbermayr, Head Of Sales And Marketing des Kabelherstellers Cordial, zu Gast. Mit ihm sprechen wir über die Dos & Dont’s bei der Studioverkabelung. Tobias, der selbst elektronische Musik produziert, erklärt, worauf man bei der Planung und dem Verlegen der Kabel achten soll und was es zu vermeiden gilt. Er erläutert auch, was man bei der Auswahl von Kabeln, Steckern und Adaptern berücksichtigen sollte und stellt die Unterschiede und Eigenschaften von unsymmetrischer und symmetrischer Verkabelung dar. Außerdem sprechen wir über Kabelmanagement und darüber, wie man im ganzen Kabelsalat hinter dem Studiotisch den Überblick behält. Viel Spaß beim Hören!

Anzeige

Dir gefällt das Video? Dann folge uns auf Facebook und YouTube!

Der Audio-Podcast:

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

RSS Spotify | Apple Podcasts | Deezer Overcast.fm | YouTube 

Hier findest du alle Episoden in der Übersicht!

Shownotes:

Cordial: www.cordial-cables.com/de

Kommentare zu diesem Artikel

  1. “…beim Kabelhersteller Coridal…” ist auch noch falsch 🙂 Kann/darf auch korrigiert werden. Danke für das Video!

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Head of Sales and Marketing des Kabelherstellers Cordial! 😀

      Auf diesen Kommentar antworten
  2. Viel zu lange. Viel zu wenig Inhalt! Das was hier vermittelt wird hätte man in einen 5 Minuten Stream packen können.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren