Podcast - Episode #104

Band-Recording im Wandel der Zeit

In dieser Episode ist Kristian Kohle vom Kohlekeller Studio zu Gast. Der erfahrene Engineer und Producer, der sich auf die Produktion von Metal & Rock spezialisiert hat, dokumentiert, wie sich sein Workflow bei Band-Recordings über die letzten 25 Jahre verändert hat. Dabei geht es nicht nur um den Aufnahmeprozess, sondern auch die Art und Weise, wie sich das Songwriting von Bands und auch die Musikproduktion generell entwickelt haben. Er stellt auch heraus, dass es heute, wo alle die gleichen Tools nutzen, schwierig ist, einen eigenen Signature-Sound zu erzielen, was früher einfacher war. Viel Spaß beim Hören!

Anzeige

Dir gefällt das Video? Dann folge uns auf Facebook und YouTube!

Die Themen:

➡️ (00:11:45) – Songwriting früher und heute
➡️ (00:16:00) – Studioaufenthalte noch üblich?
➡️ (00:25:00) – Ablauf einer Band-Recording-Session
➡️ (00:30:15) – Erstes Recording-Setup
➡️ (00:36:15) – Frühere Technik heute im Einsatz
➡️ (00:39:50) – Stellenwert der Recallfähigkeit
➡️ (00:42:20) – Dankbar für digitale Entwicklungen
➡️ (00:44:10) – Workflow-Tipps: Drumsamples, Reamping & Mikrofone
➡️ (00:53:55) – Eigenen Sound erzeugen
➡️ (01:00:20) – Kreative Arbeitsweise vs. Technik
➡️ (01:04:00) – Band-Recording der Zukunft
➡️ (01:05:30) – Typfragen
➡️ (01:10:40) – Referenztrack-Empfehlungen
⚙️ (01:20:20) – Gear Corner – Musikmesse – Cubase Pro 12
?? (01:33:00) – Hilfe für die Ukraine

Der Audio-Podcast:

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

RSS Spotify Apple Podcasts | Deezer Overcast.fm | YouTube 

Hier findest du alle Episoden in der Übersicht!

Shownotes:

➡️ Website: www.youtube.com/KohlekellerStudio
➡️ Online-Masterclass: www.soundandrecording.de/academy
➡️ Aktuelles Heft: www.soundandrecording.de/shop
➡️ Studioszene-Tickets: https://bit.ly/studioszenepc
➡️ WhatsApp: https://bit.ly/3jFkmyh
➡️ LinkedIn: https://bit.ly/2RrBHzY
➡️ Facebook: https://bit.ly/3fGHgR2
➡️ Spotify: http://bit.ly/referenztracks
➡️ Apple Podcasts: https://apple.co/31Jp5VV
➡️ YouTube: https://bit.ly/2QUlL5K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.