Whammy-Bar für Hohner Clavinet

Anders als Pianos haben Clavinets eine überschaubare Anzahl von Saiten. Warum sollte da nicht auch ein Whammy-Bar funktionieren? Bei Ken Rich Soundservices hat man sich der Sache angenommen und bietet ein selbst installierbares Vibrato-Hebelsystem an.

Wie auf dem Video zu sehen, braucht es dann für ein „Gitarren-Solo“ mit überzeugend typischen Bends lediglich einen Röhren-Amp oder eine gute Emulation desselben. Der Spaß ist allerdings nicht gerade preiswert: Bei Ken Rich kostet das Set stramme 679 $.

Anzeige

Hier kommst du zur Homepage der Whammy-Bar: Klick

Mehr zum Thema Keyboards findest du auf www.keyboards.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: