Latenz-frei

Universal Audio LUNA ab sofort verfügbar

LUNA ist angekommen. Das neue Recording System – wie der Hersteller Universal Audio es nennt – steht ab sofort für alle Mac-User und Besitzern von Apollo- und Arrow-Interfaces mit Thunderbolt-Schnittstelle zum kostenlosen Download bereit. Wir haben die DAW installiert und nehmen euch mit auf einen Erkundungsflug. Und natürlich werfen wir wieder einen Blick auf die News der vergangenen Woche und reden über das, was uns gerade alle beschäftigt!

Anzeige

Schneller und natürlicher Workflow
LUNAs Accelerated Realtime Monitoring bietet Usern eine nahtlose Hardware-Software-Integration ohne erkennbare Latenz. Mit im Paket sind auch Software-Instrumente und Plug-ins wie eine Studer-Bandmaschine, ein Neve-Summing-Plug-in und Software-Instrumenten von Moog, UA, Spitfire Audio und weiteren Herstellern der Audio-Branche.

Key-Features
● Für alle MacOS-basierten Thunderbolt Apollo- und Arrow-Benutzer eine kostenlose Recording-Software
● Accelerated Realtime MonitoringTM bietet analoges Tracking und Overdubbing
● Apollo und Arrow-Integration für einen schnellen, natürlichen Workflow
● Integrierte Neve® Summing-Erweiterung für sofortigen klassischen Sound
● Integriertes Oxid- und Studer®-Mehrspurband
● RavelTM-Flügel, Moog® Minimoog und ShapeTM
● Unbegrenzte Anzahl an Spuren
● Bearbeiten und Durchsuchen im Kontext – Das System wechselt intelligent zwischen Werkzeugen und Anzeigen – Modi basierend auf dem Workflow
● Führt alle UAD- und Audio Units (AU) -Plug-Ins und -Instrumente aus
● Automatisches Speichern von Sitzungen
● Mit AAF-Importen können Sessions aus anderen wichtigen DAWs importiert werden

Weitere Infos findet ihr unter www.uaudio.com 

 

 

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

RSS Spotify| Apple Podcasts | DeezerSoundcloud Overcast.fm | YouTube 

Hier findest du alle Podcasts in der Übersicht! 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren