Neue Features, neuer Content

Tracktion veröffentlicht Waveform 9 Music Production Software

Tracktion Corporation stellt die neue und neunte Generation der DAW Waveform vor. Die preisgünstige und simpel aufgebaute DAW  bietet alles Notwendige, um Musikern, Komponisten und Produzenten professionelle Resultate zu ermöglichen. Das aktuelle Major-Update beinhaltet eine ganze Reihe neuer Features, Verbesserungen und Add-Ons sowie reichlich ungehörten Content.

Anzeige

In der umfangreichen Feature-Liste bestechen Waveforms neue Construction-Kits mit 24-Spur-Drumloops. Mit dem „One Button“-Import- und Slice-Tool des ebenfalls neuen Multi Samplers lassen sich die Beats mit chirurgischer Präzision schneiden und nach Belieben umarrangieren. Beide Tools haben das Zeug zu wegweisenden Kreativwerkzeugen.

Waveform 9 neues Multi Sampler Instrument versteht sich als Tool für die Erstellung von außergewöhnlichem Sound-Content jenseits ausgetretener Pfade. So lassen sich Interface und Workflows User-spezifisch konfigurieren und mit den Multi-Screen-Setups des ebenfalls neuen Modular Mixing-Tools kombinieren.

Folgende Features sind für Waveform 9 überarbeitet worden: MIDI Pattern Generator, Global Chord Track, Macro-Parameter und Track-Loops/Presets optimieren Handhabung und Workflow. Plug-in Oberflächen lassen sich nun User-spezifisch gestalten und anpassen, zudem sind die vollständig modularen Rack-Enviroments überarbeitet und mit neuen Modifiern ausgestattet.

Waveform 9 ist in verschiedenen Packs erhältlich und kostet zwischen 109,- und 259,- Dollar. Upgrades sind wesentlich günstiger.

Mehr Infos und den Download findest du unter: www.tracktion.com

 

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Danke für die interessante Info. Mein GRUNDSÄTZLICHER WUNSCH an die S&R Redaktion IST: Gebt doch bitte bei solchen Infos auch die OS Plattformen an, auf die die vorgestellten SW laufen. DANKE 🙂 So weiß man gleich, ob man sich das anschauen kann oder es sein lässt.

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Hallo,
      danke für den Hinweis. Waveform 9 gibt es für macOS, Windows und Linux.

      Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: