Was hör' ich da?

Top 5 Studio-Kopfhörer der Redaktion

Kopfhörer gesucht fürs Studio? Wir wollen ein paar Anhaltspunkte geben um etwas Orientierung in den Kopfhörer-Dschungel zu finden. 

Focal-Clear-Pro-(Bild: Dr. Andreas Hau)

Focal Professional

Der offene Kopfhörer Clear Professional klingt auf ganz unaufdringliche Weise transparent. Anders als manch anderer Premium-Kopfhörer ist er kein Detail-Monster, der bislang Ungehörtes − und demnach weniger Wichtiges − hervorkehrt. Genau das macht den Clear Professional aber zu einer ausgezeichneten Wahl fürs Mixing, denn er stresst nicht mit Über-Information.

Anzeige

Hier findest du den Focal Professional bei Thomann.


Audio-Technica-ATH-R70x-Aufmacher_Hau(Bild: Dr. Andreas Hau)

Audio-Technica ATH-R70x

Er hat ein sehr harmonisches, natürliches und unangestrengtes Klangbild wie man es nur sehr selten bei einem Kopfhörer findet und das auch längeres Arbeiten angenehm gestaltet. Sogar geeignet um Musik zu konsumieren – oder besser gesagt zu genießen.

Hier findest du den Audio-Technica ATH-R70x bei Thomann.


AKG-K872-Aufmacher(Bild: Dr. Andreas Hau)

AKG K 872

Wenns ein geschlossener sein soll, dann nimmt der AKG K-872 eine Spitzenposition ein. Stereodarstellung, Tiefenstaffelung und Impulstreue sind ausgezeichnet. Zudem ist der K-872 ein hervorragender Hörer für kopfbezogene Wiedergabeverfahren und damit für alle, die auf den 3D/VR-Zug aufspringen möchten.

Hier findest du den AKG K-872 bei Thomann.


Beyerdynamic DT990 PRO Kopfhörer

Beyerdynamic DT 990 Pro

Die günstige Dauerbrenner-Alternative gibt’s aus den Hause Beyerdynamic. Never change a running horse! Offen ist es der DT 990 Pro, auf Wunsch auch geschlossen, dann nennt er sich DT 770 Pro.

Hier findest du den DT 990 Pro bei Thomann. (offen)

Hier findest du den DT 770 Pro bei Thomann. (geschlossen)


Ultrasone-Signature-Studio-gefaltet-Hau

Ultrasone Signature Studio

Wer sich (noch) nicht festlegen will oder kann, für den ich der Ultrasone Signature Studio eine gute Wahl. Obwohl er geschlossen ist, eignet er sich für’s Mixing, als Monitoring Kopfhörer oder zu Gegencheck beim Mastern. Kein billiger Kopfhörer, aber als Rundum-Sorglos-Paket gerade fürs Ein-Mann/Frau-Studio eine echte Empfehlung!

Hier findest du den Ultrasone Signature Studio bei Thomann.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Ich könnte als sechsten Kopfhörer den Sony MDR-7506 (Over-Ear) empfehlen.

    Gleichzeitig möchte ich Sonarworks Reference 4 (Headphone Edition) als Software-Tipp anpreisen: Das ist – bis auf den AKG – mit allen genannten Headphones kompatibel und lässt sie nahezu neutral klingen.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: