Weltneuheit

Sonible präsentiert Multitrack EQ – Smart:EQ3

Sonible präsentiert den weltweit ersten Multitrack EQ: smart:EQ 3. Es kreiert eine natürliche Klangbalance in Einzeltracks und assistiert Nutzern bei der Erstellung eines transparenten Arrangements mittels intelligenter kanalübergreifender Verarbeitung.

Anzeige

Tonale Balance in nur wenigen Sekunden

Mit nur einem Klick analysiert smart:EQ 3 jedes beliebige Eingangssignal und korrigiert Probleme wie störende Resonanzen, harsche Frequenzbereiche oder ein globales spektrales Ungleichgewicht. Der dafür berechnete smart:filter kann von Nutzern auf ihre Bedürfnisse hin adaptiert werden und führt zu einem aufgeräumten Klangbild – eine ideale Basis für kreative Bearbeitungsschritte.

Spektrales Mixing per Drag & Drop

smart:EQ 3 bietet eine neuartige Gruppen-Funktion mit intelligenter kanalübergreifender Verarbeitung. Bis zu sechs Kanäle können durch den Nutzer gruppiert und jeweils einer von drei Hierarchieebenen zugeordnet werden. Das Plug-in analysiert binnen Sekunden alle Kanäle und reduziert spektrale Maskierungseffekte in konkurrierenden Frequenzbereichen. Die intelligente Verarbeitung nutzt spektrale Mixing-Techniken, die sicherstellen, dass jeder Track seinen zugewiesenen Platz in einem transparenten Arrangement erhält.

Alles fließt mit smart:EQ 3

Die EQ-Ansicht, welche bereits vom Vorgänger smart:EQ 2 bekannt ist, hat eine noch schlankere und intuitivere Benutzeroberfläche erhalten. Das Plug-in wurde außerdem um eine Reihe an neuen Funktionen erweitert, wie Filter Widgets, die Option den smart:filter für eine laufende Anpassung an das Eingangssignal in einem dynamischen Analysemodus zu nutzen oder die Möglichkeit zwischen linearphasigen und latenzfreien Filtern zu wählen. Auch sonible‘s smart:engine wurde weiterentwickelt. Das KI-basiertes System, das Signalstatistiken, psychoakustische Modelle und jahrelange Erfahrung aus der Musikproduktion miteinander verbindet, ist das Herzstück von smart:EQ 3. Wie bei den anderen smarten Plug-ins von sonible können auch bei smart:EQ 3 spezifische Profile genutzt werden, um für unterschiedliche Eingangssignale charakteristischere Ergebnisse zu erzielen.

Preise:

smart:EQ3 ist ab dem 05. Mai 2021 für 129,00 EUR inklusive Mehrwertsteuer verfügbar.

Bis einschließlich 07.06.2021 gilt ein vergünstigter Einführungspreis von 89,00 EUR. Für Besitzer des smart:EQ2 gibt es ein kostengünstiges Upgrade zum Preis von 39,00 EUR bzw. bis 07.06. von 29,00 EUR.

Infos:

www.audiowerk.eu/sonible


Die Dos & Dont’s bei der Studioverkabelung

In dieser Episode ist Tobias Felbermayr, Head Of Sales And Marketing des Kabelherstellers Cordial, zu Gast. Mit ihm sprechen wir über die Dos & Dont’s bei der Studioverkabelung. erklärt, worauf man bei der Planung und dem Verlegen der Kabel achten soll und was es zu vermeiden gilt. 

Dir gefällt das Video? Dann folge uns auf Facebook und YouTube!

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

RSS Spotify | Apple Podcasts | Deezer Overcast.fm | YouTube 

Hier findest du alle Episoden in der Übersicht!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.