Have a Cigar

sE Electronics SE8 – Kleinmembran-Kondensatormikrofone im Test

SE Electronics SE8

Ein gutes Paar Kleinmembran-Kondensatormikrofone gehört zur absoluten Grundausstattung eines jeden Studios, egal welcher Größe. Leider wird diese Gattung von vielen preisgünstigen Herstellern sträflich vernachlässigt — vielleicht weil sich mit voluminösen Großmembranmikrofonen mehr Eindruck schinden lässt. Der chinesische Hersteller sE Electronics hatte nun ein Einsehen und schickt sein in die Jahre gekommenes Modell sE 1A in die wohlverdiente Rente. An seine Stelle tritt das komplett neu entwickelte sE8.

Anzeige

Es ist eine Weile her, dass ich ein Kleinmembranmikrofon von sE Electronics in Händen hatte. 2005, um genau zu sein, denn in den Untiefen meiner Festplatte konnte ich noch einen Testbericht finden. Trotz der vielen Jahre und der unzähligen Mikrofone, die ich seither getestet habe, kann ich mich an den Klang jenes sE-1A-Stereopaars noch recht gut erinnern: sehr höhenreich mit einem leicht nasalen Unterton. Also schon recht typisch für die chinesischen Mikrofone jener Jahre. Immerhin war das Stereo-Matching ausgezeichnet, und an der sauberen Verarbeitung war klar zu erkennen, dass sE Electronics sich bereits damals versuchte, von Billigherstellern abzuheben. Gleiches gilt für das eigenwillige Gehäusedesign: Die sE-1A-Mikros hatten hinter der Kapsel eine Gehäuseverdickung, die keinerlei Funktion hatte, außer einen visuellen Akzent zu setzen. 13 Jahre später wirken die neuen sE8-Mikros schon optisch ungleich seriöser. Und, ohne allzu weit vorgreifen zu wollen: Auch unter der Haube hat sich mächtig was getan!

Den kompletten Testbericht findest du in der Sound&Recording-Ausgabe 11/2018. Hier versandkostenfrei bestellen.

Die technischen Daten …

… des sE8 sind sehr gut. Mit einem Eigenrauschen von nur 13 dB-A und einem Grenzschalldruckpegel von 139 dB SPL (ohne Vordämpfung) bzw. 159 dB SPL (mit 20-dB-Pad) können die sE8-Mikros mit vielfach teureren Konkurrenzmodellen mithalten. Auch sind die Frequenzgänge erfreulich linear.

+++
sehr ausgewogener Klang
+++
sehr rauscharm
+++
sehr pegelfest
+++
sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis

Hersteller/Vertrieb: sE Electronics/Mega Audio
UvP/Straßenpreis Stereopaar: 379,− Euro / ca. 375,− Euro
UvP/Straßenpreis einzeln: 199,− Euro / ca. 185,− Euro

www.megaaudio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: