Produkt: Sound & Recording 06/2020
Sound & Recording 06/2020
IM TEST: Pro Tool Carbon - Audio-Interface +++ PL Control One & Marc One – Monitor-Controller +++ Yello: Point – Interview mit Boris Blank +++ PRAXIS: Sounddesign – Pluck-Sound kreieren +++
Für Mac und PC

Neues Interface: Apollo Solo von Universal Audio

Universal Audio hat ein neues Desktop-Audiointerface am Start. Das Apollo Solo ist ein Thunderbolt 3-gespeiste Audiointerface für Mac und Windows.

Anzeige

Zwei Unison Mikrofonvorverstärkern, eine Universal-gewohnte Audiokonvertierung und eine Reihe von integrierten UAD-Plug-ins, versprechen schnelle Ergebnisse in ansprechender Qualität. Nach eigenen Angaben übertrift das kompakte 2×4-Interface mit renommierter Apollo A/D- und D/A-Wandlung klanglich sogar alles in seiner Klasse – man darf also einiges erwarten. Mit der Unison-Technologie und der integrierten UAD-2-Verarbeitung können klassische Studiogeräte wie z.B. dem UA 610-B Tube Preamp & EQ, LA-2A und 1176-Kompressoren, und andere mit nahezu null Latenz aufnehmen.

Für die macOS-Variante legt Universal zudem noch – die derzeit ohnehin kostenlos verfügbare DAW – Luna bei. Die Unison-Technologie ist eine Sammlung von Emulationen einiger etablierten Studio-Hardwaregeräten, wie das UA 610-B Röhrenvorverstärker-Bundle, plus authentische Mikrofonvorverstärker-Emulationen von Neve und API, plus Gitarrenverstärker-Emulationen von Fender und Marshall.

Weitere Infos findest du unter: https://www.uaudio.de/press/releases/2020/ua-releases-new-apollo-solo-audio-interfaces

Produkt: Sound & Recording 06/2020
Sound & Recording 06/2020
IM TEST: Pro Tool Carbon - Audio-Interface +++ PL Control One & Marc One – Monitor-Controller +++ Yello: Point – Interview mit Boris Blank +++ PRAXIS: Sounddesign – Pluck-Sound kreieren +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren