Nächste Generation

Neuer Field-Recorder von Zoom: F3

Zoom stellt ihren neuen Field-Recorder F3 mit 32-Bit Float Recording vor. 

Anzeige

Laut Zoom muss der F3 nicht immer wieder ausgesteuert werden. Dank der dualen A/D-Wandlerstufen und den rauscharmen Mikrofonvorverstärkern aus unseren professionellen Recordern aus der F-Serie sorgt der F3 unabhängig von der Umgebung und Situation immer für hochwertige Aufnahmen. Der F3 zeigt sogar das Eingangssignal als Wellenform in Echtzeit auf dem Display an und wenn du dich am Set befindest, kannst du den F3 über die F3 Control App für iOS und Android drahtlos aus der Ferne steuern und ihn über Wireless Timecode mit deinen anderen Geräten synchronisieren. Auch kann man den F3 über USB mit einem Computer oder iOS-Gerät verbinden um ihn als Audio-Interface zur Aufnahme und für das Streaming von zwei Kanälen in kristallklarer Auflösung mit 24 Bit/96 kHz verwenden.

Der F3 wird im 2. Quartal 2022 erhältlich sein. Die UvP: 415,31 Euro inkl. 19% Mwst.

Mehr Infos unter: sound-service.eu/zoom-unveils-the-f3-field-recorder/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.