Sponsored Post
Der andere Player

Neue Mikrofone für professionelle, mobile Creators und Streamer von Joby

(Bild: Miles Holden PHOTOGRAPHER)

JOBY, Hersteller flexibler Kleinstative sowie mobiler Smartphone- und Kameraequipments für kreative Content Creators, präsentiert eine neue Reihe von Audiomikrofonen. Bekanntlich sollte man nicht nur auf Beleuchtung und Stabilität zu setzen, Audio ist ebenso wichtig für eine gesunde Content-Erstellung. Die neue Kollektion umfasst fünf neue Wavo-Modelle, allen voran die neuen Flaggschiffe Wavo PRO und Wavo AIR.

(Bild: Filippo Guerra)

Das Wavo PRO ist ein Richtmikrofon für Filmemacher und Kreative, die viel unterwegs sind. Das Mikrofon ist mit einem intelligenten Hybridsystem (analog/digital) ausgestattet, das eine aktive Rauschunterdrückung und eine Soundmanagement-App. Außerdem bietet es frontseitig eine Status-LED und die Möglichkeit, ein zweites Mikrofon anzuschließen.

Anzeige


 

(Bild: Filippo Guerra)Das Wavo PRO DS ist der perfekte Begleiter für Kreative, die nach einem zuverlässigen Mikro im mittleren Preissegment suchen. Das Mikrofon bietet die gleiche Tonqualität, aber mit einem reduzierten Funktionsumfang. So ist kein Windschutz enthalten und alle Funktionen, die Bluetooth und die App benötigen, sowie der zweite Kanal fehlen. Es bietet dem preisbewussten Nutzer aber ebenso die optimale Audioqualität analog zum Flaggschiff Wavo PRO.


(Bild: Filippo Guerra)

Das Wavo AIR ist eine Funkstrecke, die für Kreative entwickelt wurde, die vor der Kamera flexibel sein müssen. Von Food-Vloggern bis hin zu virtuellen Fitnesstrainern ist das Wavo AIR perfekt geeignet, um einen klaren, guten Sound zu liefern – auch aus der Ferne. Seine hohe Audioqualität wird nur noch von seiner erstaunlichen Modularität über-troffen, denn es lässt sich problemlos mit einer Vielzahl von Zubehörteilen kombinieren und in jeder Umgebung aufstellen, wo es gebraucht wird. Das Wavo AIR Kit wird standardmäßig mit zwei Sendern, zwei Lavalier-Mikrofonen und Kabeln für Kameras und Smartphones geliefert. Kreative können ihr drahtloses Mikrofon mit Zubehör zur Audioverbesserung, wie z. B. Stative, oder sogar mit zusätzlichen Lavamikrofonen und Sendern kombinieren.


(Bild: Filippo Guerra)

Das Wavo POD ist das Großmembran-Kondensatormikrofon und wurde für Podcaster und Streamer entwickelt. Es bietet die Vielseitigkeit von Nieren- und Kugelcharakteristiken mit 24bit/48kHz High-Res-Sampling-Raten.

Die Preise (UvP; inkl. MwSt.):

  • Wavo PRO 299,99
  • Wavo PRO DS 249,99
  • Wavo AIR 249,99
  • Wavo POD 99,99

joby.com/de-de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.