Black Lion Micro Clock MK3

Neue Micro Clock Generation

Insgesamt fast 10 Jahre Forschung wurden in die neue Micro Clock MK3 aus dem Hause Black Lion investiert.

Durch den gezielten Einsatz von Quartzoszillatoren und galvanischer Wandlerisolation soll es dabei unter anderem gelungen sein die Präzision des Vorgängermodells MK2 noch einmal deutlich zu toppen.

Anzeige

black-lion-micro-clock-mk3-3

Der digitale Taktgeber der dritten Generation soll laut dem “Schwarzen Löwen” einen extrem geringen Jitter aufweisen, was synchronisierten Audiosignalen zu noch mehr Detailreichtum im Obertonbereich innerhalb des Spektral-Bandes verhelfen soll. Die Micro Clock MK3 bietet neben sechs BNC-Ausgängen für Taktfrequenzen bis zu 384 kHz auch über AES- und optische sowie koaxiale S/PDIF-Outputs bis 192 kHz.

black-lion-micro-clock-mk3-1

Für die 19“-kompatible Rackmontage gibt es für den Kleinen von Black Lion außerdem auch optional entsprechend große Ohren.

Die Micro Clock MK3 wird in Deutschland und der Schweiz exklusiv durch Audiowerk vertrieben und kostet 999,– Euro.

www.blacklionaudio.com

www.audiowerk.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: