Analog Sound in Lichtgeschwindigkeit?

NAMM: Universal Audio – Luna Recording System

Auch wenn noch nicht viel offiziell bekannt ist, Universal Audio hat sich da offenbar an etwas ganz großes herangewagt. Mit Luna bringt der Hersteller eine Recording Software heraus und versprechen “analog Sound in Lichtgeschwindigkeit”. 

Anzeige

Was Universal Audio auf ihrer Web-Seite bereits angekündigt haben ist, dass Luna Apollo Interfaces auf besonders inspirierende und integrierende Art bei Mac-basierten Systemen integrieren will. Zitat: “LUNA transforms Apollo interfaces into the most inspiring and fully‑integrated Mac‑based recording systems on the planet.” Und Tatsächlich wird hier angeblich ohne Latenz aufgenommen. Weitere Infos werden sicher zeitnah folgen. Wir sind gespannt.

Noch für Frühjahr 2020 ist Luna angekündigt.

Universal Audio

Kommentare zu diesem Artikel

Pingbacks

  1. Wochenrückblick #09 – Universal Audio Luna, Studioszene 2020, Tonstudios in Kanada | SOUND & RECORDING

Schreibe einen Kommentar zu Tom Watson Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren