Produkt: Sound & Recording 11/2019 Digital
Sound & Recording 11/2019 Digital
ANALOGVIBES: Analoge Hardware-Legenden als DIY-Nachbau +++ MIXPRAXIS: Louis Bell – Magie und Musikproduktion +++ SYLVIA MASSY - Die Session zu einem Event machen +++ PSI AVAA C20 - Aktiver Bass-Absorber
Neues von Lewitt

NAMM 2018: LEWITT Multi-Pattern Studio Mikrofon LCT 441 FLEX

Pünktlich zur bevorstehenden NAMM 2018 kündigt der österreichische Mikrofon Hersteller LEWITT ein neues Mikrofon an – das Multi-Pattern Mikrofon LCT 441 FLEX.

LEWITT LCT 441 FLEX

Anzeige

Mit dem LCT 441 FLEX hat LEWITT ein puristisches Multi-Pattern Studiomikrofon angekündigt. In Klang und Design ähnelt es dem  LCT 440 PURE.

Mit 8 Richtcharakteristiken, ist für Flexibilität gesorgt und die drei „gedrehte“ Richtcharakteristiken sorgen dafür, dass das Mikrofon nicht manuell bewegt werden muss.

Im Lieferumfang inbegriffen sind Spinne und magnetischer Popschutz.

Das Mikrofon wird zum Kampfpreis von 399,- Euro angeboten.

Weitere Informationen zum LCT 441 FLEX.

 

Produkt: Sonderheft Sound & Recording Studioszene 2020
Sonderheft Sound & Recording Studioszene 2020
Studioszene: Das Community-Event +++ Mixpraxis – Haim: Women in Music Pt. III +++ Interview: ehemaliger Schoeps-Entwicklungsleiter Jörg Wuttke & Mixing-Legende Mick Guzauski

Kommentar zu diesem Artikel

  1. “Mit 8 Richtcharakteristiken…” ist ein netter Marketinggag mit der Suggestion, dass es acht gibt:-) Es sind die üblichen vier. Ob das jetzt so megageil ist, das Mikro nicht “umdrehen” zu müssen, darf jeder selber entscheiden. Für mich ist DAS kein Kaufargument.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar zu Robert Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren