Auf die Ohren

NAMM: AKG Kopfhörer K361-BT und K371-BT

AKG bringen zur NAMM 2020 die beiden Kopfhörer K361-BT und K371-BT heraus. BT ist ja das gängige Kürzel für Bluetooth und in der Tat ist das bei diesen Modellen auch eines der Features.

Anzeige

Die Kopfhörer sind weitestgehend gleich aufgebaut: 50-Millimeter-Treiber und Schwingspulen aus Kupfer für einen transparenten und gut ausbalancierten Sound. Beide sind ohrumschließend und geschlossen. Bluetooth 5.0 sorgt für kabellosen Betrieb in beiden Modellen, aber man kann auch weiter über ein einseitig geführte Kabel hören.

Der K361-BT bietet einen Frequenzgang von 15 Hz bis 28 kHz. Die Ohrmuscheln können um 90 Grad geschwenkt werden, wenn man in bestimmten Situationen nur mit einem Ohr hören will. Wenn der interne Akku aufgeladen ist, reicht die Energie für bis zu 24 Stunden Betrieb, so der Hersteller. 260 Gramm bringt der K361-BT auf die Waage. Der K371-BT wiegt 300 Gramm und liefert einen Frequenzgang von 5 Hz bis 40 kHz. Auch hier könnt ihr die Ohrmuscheln schwenken. Die Batterie verspricht mit einer Aufladung bis zu 40 Stunden Leistung. Das ist ordentlich.

Als Zubehör bietet AKG einen Tragebeutel und zwei Kabel mit 3 m und 1,2 m Länge sowie einen 6,3 mm-Klinke-Adapter. Zum Aufladen dient ein USB-Kabel.

Beide Modelle sind ab Januar erhältlich, K361-BT kostet 161,25 US-Dollar, K371-BT can soll 223,75 US-Dollar kosten.

Alle Infos findest du unter: www.akg.com/Headphones-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren