Inkl. Cubase

NAMM 2019: USB-Audio-/MIDI-Interfaces von Tascam – Series 102i & Series 208i

Mit bis zu zehn Audioeingängen (zwei Mic/Line/Instrument, acht optisch) und zwei Analogausgängen eignet sich das Audio-/MIDI-Interface SERIES 102i gut für z.B. Gitarristen und Bedroom-Producer, während das SERIES 208i mit 20 Audioeingängen (vier Mic/Line/Instrument, 16 optisch) und acht symmetrischen Analogausgängen die richtige Wahl ist für Produzenten mit gehobenen Ansprüchen oder z.B. auch für Liveaufnahmen. Beide Modelle vertragen sich mit Computern unter macOS oder Windows genauso wie mit iOS-Geräten und erlauben die Aufnahme und Wiedergabe mit bis zu 192 kHz / 24 Bit.

Anzeige

Die Interfaces enthalten einen leistungsstarken DSP-Prozessor mit Matrixmischer, integriertem Digitalhall, Kompressor, Phasenumkehrung und Vierband-Klangregelung für jeden Kanal, die sich über die mitgelieferte Gerätesoftware bedienen lassen. Durch die Integration dieses Prozessors im Interface entfallen alle Latenzprobleme, und der Computer wird entlastet, sodass das Audiosignal effizienter verarbeit werden kann. Ein neuer USB-Treiber soll einer hohe Stabilität und für zuverlässige Leistung über alle Projektphasen hinweg sorgen.

Im Kauf mit inbegriffen (bei beiden Modellen) ist die DAW-Software Steinberg Cubase LE sowie Cubasis LE für das iPad. Mit AmpliTube und T-RackS von IK Multimedia – beide verfügbar als eigenständige Version und auch als Plug-in – bekommst du außerdem Gitarreneffekte und Modelling sowie Mastering-Werkzeuge dazu.

Weitere Infos zum Series 102i findest du unter: www.tascam.eu/de/series_102i.html

Weitere Infos zum Series 208i findest du unter: www.tascam.eu/de/series_208i.html

Preise und Verfügbarkeit ist noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren