Video

NAMM 2018: sE Electronics und Rupert Neve Designs mit neuem Röhrenmikrofon RNT

Da ist es endlich… Rund zehn Jahre haben Ingenieurs Legende Rupert Neve gemeinsam mit sE Electronics an einem neuen Mikrofon getüftelt, welches jetzt pünktlich zur NAMM 2018 das Licht der Welt erblickt und den Namen sE Electronics RNT trägt.

10 Jahre Planung für das RNT

Das RNT kombiniert eine Hochspannungs-Röhrenschaltung im Mikrofon mit zwei Custom Übertragern aus Rupert Neves Feder, einem diskret aufgebauten Class-A-Verstärker, in dem die gleichen Custom Operationsverstärker verbaut sind wie in Rupert Neves Flaggschiff Konsole 5088 sowie einer speziell abgestimmten und von Hand gefertigten Mikrofonkapsel von sE.

Anzeige


 



Der Frequenzgang des Verstärkers reicht im Bereich +/-2dB von <1Hz bis 100kHz und ist von 1Hz bis 30kHz komplett flat.

Dank der +/-36VDC-Technologie produziert die Schaltung auch bei maximaler Spannungsversorgung der Kapsel keinerlei Clipping.

In Sachen Richtcharakteristika bietet das RNT neben den drei gängigen Einstellungen Niere, Kugel und Acht noch sechs weitere Zwischenstufen.



Das sE Rupert Neve RNT ist ab sofort in Deutschland erhältlich.

Die UVP liegt bei 3.569,-€ (inkl. MwSt).

Weitere Informationen findet Ihr unter www.megaaudio.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: