Neue Orchester-Library

Miroslav Philharmonik 2 von IK Multimedia

IK Multimedia stellt eine aktualisierte Orchester Library in Zusammenarbeit mit Samplingspezialist Miroslav Vitous vor.

Miroslav Philharmonik 2 basiert auf 2.700 Instrumenten mit einem Gesamtvolumen von 55 GB Samplematerial, welches in den Tschechischen National Symphony Orchestra Studios in Prag aufgenommen wurde.

Anzeige

miroslav-philharmonik-2

Von dynamisch anschwellenden Streichern bis zur majestätischen Brass-Sektion deckt das Paket nahezu jede erdenkliche Klangfacette eines Orchestersunds ab. Neben dem klassischen Stereo-Abnahmeverfahren kamen zum Einfangen delikater Instrumente wie etwa polyphoner Percussion auch verschiedene Mono-Techniken sowie die Blumlein-Mikrofonierung zum Einsatz.

miroslav-philharmonik-3

Streicher, Blech- und Holzbläser wurden zudem in den unterschiedlichsten Artikulationsformen von Meistern ihres Faches eingespielt und das Ergebnis dynamisch in die Software integriert.

miroslav-philharmonik-2-screen-1

Für eine größtmögliche Flexibilität setzt Miroslav Philharmonik 2 auf die SampleTank 3 Engine inklusive Instrument Browser und 16-Track DAW-Style Mixer.

Das Paket ist als Download oder Boxed-Version (USB-Flash-Drive) im Handel oder über IK Multimedia zum Preis von 499,99 Euro (Boxed: 529,99 Euro) zu haben. Upgrades von einer bestehenden „1er“-Lizenz sowie Crossgrades (von einem gleichwertigen Produkt) sind bereits ab 199,99 Euro bzw. 299,99 Euro (Crossgrade) erhältlich.

Für kurze Zeit ist Miroslav Philharmonik 2 außerdem zum Einführungsangebot für Neukunden mit einer Ersparnis von 100 Euro erhältlich.

www.ikmultimedia.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: