Für kleine und mittlere Mischpultsysteme

Marea O: Neuer Studiotisch von Zaor

Mit dem Marea O stellt Zaor einen neuen Studiotisch vor, der auf einen flexiblen Einsatz mit digitalen und analogen Mischpulten sowie DAW-Controllern spezialisiert ist. Zusätzlich erlaubt er die Integration weiteren 19”-Equipments in Verbindung mit großzügigen Ablageflächen. Zusammen mit der Möglichkeit zur Platzierung von Computermonitoren und Lautsprechern macht das den Marea O zu einer ergonomischen Studiozentrale in allerbester Zaor Tradition.

Zaor Marea O

Anzeige

 

Zaor hat sich auf Studiomöbel spezialisiert, die sich durch Flexibilität und Ergonomie auszeichnen. Nach dem erfolgreichen Marea X32 präsentiert der Hersteller mit Marea O einen weiteren Studiotisch, der zur Arbeit mit kleineren und mittelgroßen Mischpultsystemen konzipiert ist. Dabei ist Marea O nicht wie das Schwestermodell Marea X32 auf das Behringer Mischpult spezialisiert. Das „O“ im Produktnamen steht vielmehr für „Open“, der neue Tisch ermöglicht demnach die nahtlose Einbindung verschiedenster Mischpult- und DAW-Controllersysteme. Auch in Marea O stehen sechs Höheneinheiten zur Integration von Outboard-Equipment zur Verfügung. Darüber hinaus machen großzügige Ablageflächen für Abhörlautsprecher, Computermonitore und Accessoires den Tisch zur praktischen Regiezentrale für Studios aller Größen.

Preise und Verfügbarkeit

Marea O von Zaor ist ab sofort verfügbar. Der aus edlem Massivholz (Eiche oder Esche) sowie hochwertiger Spanplatte gefertigte Studiotisch wird transportfreundlich flach verpackt geliefert. Die unverbindliche Preisempfehlung für die Standardausführungen Eiche Natur, Kirsche oder Schwarz liegt bei jeweils 1.299,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Mehr Infos unter www.zaor.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren