Ausgelegt für mobile Produktion

Mackie: Die neue EM-Mikrofon-Serie und Kopfhörer

Mackie stellt eine Reihe neuer Mikrofone für seine bekannte EM-Serie vor, die zusammen mit Smartphones und DSLRs erstklassige Ergebnisse liefern sollen.

Das neue EM-93M ist ein sehr kompaktes Richtmikrofon mit erstklassigen Audioeigenschaften für den Einsatz mit Smartphones, DSLRs oder ähnlichem. Anschlusskabeln, passender Befestigungs-Hardware, Schockabsorber und Windschutz werden direkt mitgeliefert, si dass das mobile Setup direkt einsatzbereit ist.

Anzeige

EM-93M

Das EM-93MK ist die Rundumausstattung für den Vlogger. Neben dem EM-93M Mikrofon enthält es Fell- und Schaumstoff-Windschutz sowie ein vielseitiges Gimbal-Dreibeinstativ mit Verlängerungsstange. Zur Ausstattung zählen weiter eine helle LED-Video-Lampe mit variabler Farbtemperatur und Diffusor sowie drei verschiedene Cold-Shoe-Adapter für die einfache Befestigung von DSLRs oder anderen Geräten.

EM-93MK

Beim neuen EM-98MS handelt es sich um ein Richtmikrofon mit sendefähiger Audioqualität. Es besticht durch seine erstklassige Richtwirkung: außeraxiale Hintergrundgeräusche werden wirkungsvoll ausgeblendet. Zur Ausstattung gehören ein Hochpassfilter, eine Gain-Regelung und ein Kopfhörer-Anschluss sowie weitere, nützliche Features wie Übersteuerungsschutz und Auto-On/Off. Die Spannungsversorgung erfolgt via Lithium-Ionen-Akku. Damit das EM-98MS sofort einsatzbereit ist, gehören zum Lieferumfang zwei unterschiedliche Windschutze sowie Schockabsorber, Kabel und ein Case in Profi-Qualität.

EM-98MS

Soll die Produktion in einem persönlichen Rahmen stattfinden, ist das omnidirektionales Kondensator-Mikrofon EM-95ML vielleicht die richtige Wahl. Dabei handelt es sich um ein hochwertiges Lavalier-Mikrofon mit internem Line-Amp für den Anschluss an Smartphone oder DSLR-Kamera.

EM-95ML

Die gesamte EM-Serie wird im 4. Quartal 2022 lieferbar werden.

Infos unter: https://mackie.com/en/products/microphones/emmobile


Mackie stellt außerdem neue drahtlose Kopfhörer und In-Ear-Hörer mit Noise-Cancelling vor: MC-50BT, MC-60BT und MP-20TWS 

Mackies neue Bluetooth-Kopfhörer MC-50BT und MC-60BT verfügen über Mackies MIS Wide-Band Active Noise-Cancelling. Bluetooth 5.0 sorgt für größere Reichweite bei weniger Dropouts. Der MC-60BT bietet zudem 24-Bit HD-Audio und minimale Latenz dank QCC aptX-Support. Ein Ambient-Modus erlaubt das Mithören der Umgebungsgeräusche. Zwei verschiedene Signalquellen lassen sich gleichzeitig anschließen. Das Aufladen des Akkus erfolgt drahtlos. Bequeme Ohrpolster sorgen für den Tragekomfort. Die Bedienung erfolgt via Touch-Controls. Die Betriebsdauer des MC-50BT liegt bei bis zu 40 Stunden, beim MC-60BT bei bis zu 35 Stunden. Beide Modelle lassen sich platzsparend zusammenfalten und finden Platz im mitgelieferten Case.

MC-50BT
MC-60BT
MP-20TWS

Ebenfalls neu ist der MP-20TWS True Wireless Stereo In-Ear-Hörer. Der MP-20TWS arbeitet mit zwei leistungsstarken Knowles Balanced-Armature Treibern. Sie garantieren weiche, aber dennoch druckvolle Bässe und kristallklare Höhen. Neueste Bluetooth 5.2-Technologie sorgt hier für Hörgenuss mit minimaler Latenz. MIS Hybrid Active Noise-Cancelling beseitigt zuverlässig Nebengeräusche zwischen 1kHz und 40Hz. Wie auch bei den neuen Kopfhörer-Modellen findet sich im MP-20TWS ein Ambient-Modus. Drei eingebaute Knowles SiSonic Mikrofone sorgen für beste Gesprächsqualität. Die Bedienung erfolgt bequem über Touch-Controls oder Sprachsteuerung. Die Betriebsdauer des MP-20TWS liegt bei bis zu 40 Stunden, das Aufladen erfolgt über das mitgelieferte Case.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.