Low, low, low

Low-Frequency Erweiterung von Amphion BaseTwo25

Der Finnische Monitor-Hersteller Amphion hat eine tief-frequente Erweiterung auf den Markt gebracht, mit dem sich alle Amphion Zwei-Weg-Studiomonitore zu einem ausgewachsenen Fullrange-System erweitern lassen. Das BaseTwo25 System soll sogar Frequenzen bis 10 Hz wiedergegeben können.

Anzeige

Jede der gut ein Meter hohen Sub-Woofer wird von zwei 10″ (25cm) Lautsprechern betrieben und hat außerdem zwei Passivmembranen. Die Leistung dafür kommt von einem externen Verstärker mit 900 Watt Leistung. Dazu gehört außerdem ein Filter-Modul mit variablen Volumenregler.

Die BaseTwo25 sollen 11.500,- Euro kosten und ab dem zweiten Quartal 2018 verfügbar sein.

Mehr Infos unter: www.amphion.fi/en/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: