12 Kanäle gleichzeitig recorden

H8 – der neue Handy-Recorder von Zoom

Zoom stellt ihren neuen H8 Handy Recorder vor, mit dem Aufnahmen von bis zu 12 Spuren gleichzeitig möglich sind. Außerdem kommt das Zoom H8 mit speziell für diesen Recorder konzipierte Podcast-, Field- und Musik-Apps.

Anzeige

Zweifelslos gehört Zoom zu den renommiertesten Herstellern für Handy-Recorder und so kann man auch vom neusten Spross, dem H8 wieder einiges erwarten. Innovativ bei diesem Gerät ist auf jeden Fall die “3-Wege”-App-Workflow-Navigation: Zu verschiedenen Zwecken sind verschiedene Apps auf das Gerät gespeichert, die dann optimal auf die Bedürfnisse – Musik, Field Recording oder professionelle Podcasts – abgestimmt sind und sich über ein Touchscreen wie beim Smartphone bedienen lassen.

Künstliche Intelligenz – Wo wird der Produzent vermisst? – Florian Sitzmann

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

RSS Spotify| Apple Podcasts | Deezer Overcast.fm | YouTube 

Hier findest du alle Podcasts in der Übersicht!

Mit vier XLR-, zwei XLR/TRS-Kombibuchsen und 4 Kapseleingängen kann der H8 bis zu 12 Spuren gleichzeitig aufnehmen und Gain, Lo-Cut, EQ, Kompression, Limiter, Noise Gate und vieles mehr können schnell und einfach angepasst werden. Für Podcaster verfügt der H8 über 4 Sound Pads zum Abspielen von Soundeffekten wie Lachen oder Applaus. 13 Preset-Sounds sind bereits mit an Bord, weitere können von einer SD-Karte geladen werden. Das neue Capsule System 2.0* des H8 bietet noch mehr Flexibilität mit brandneuen High-End-Mikrofon- und Eingangsanschlüssen sowie eine uneingeschränkte Abwärtskompatibilität mit den Kapseln des H6, so der Hersteller.

Der Zoom H8 soll zum Preis von 520,84,- Euro (inkl. 16% MwSt.) ab August 2020 erhältlich sein.

Alle Infos findest du unter: www.zoom.co.jp

Kommentare zu diesem Artikel

  1. 4 + 2 = 6. dann noch 4 er Kapsel dazu sind 10 Eingänge. Wer kann da nicht addieren???

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Hallo Jürgen,
      die Beschreibung ist hier tatsächlich etwas irreführend. Es gibt 10 Eingänge, aber das Gerät bietet auch 12 Aufnahmespuren. Wir hatten das Gerät auch noch nicht in der Hand, deswegen können wir über die genaue Funktionsweise noch nichts sagen. Das wird sich aber sicher ändern in kurz bis mittelfristiger Zukunft.
      Lieben Gruß

      Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren